Go Back
"Fire Islands. Rezepte aus Indonesien: Schweineschmorfleisch

Schweineschmorfleisch in Ketjap Manis

Ein köstliches, aromatisches Rezept aus Bali aus dem Kochbuch "Fire Islands. Rezepte aus Indonsien"
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Bali, Indonesien
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Cocotte oder Schmortopf

Zutaten
  

  • 750 g Schweinefleisch aus der Schulter, ohne Knochen
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 8 Stück Thai Schalotten, in Ringe geschnitten
  • 8 Stück Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 40 g frischer Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 4 EL Ketjap Manis
  • 1 1/2 EL Sojasauce
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 2 Stück Sternanis
  • 2 Stück große rote Chilischoten
  • 3 Stück rote Thai-Chilischoten

Anleitungen
 

  • Schweinefleisch in 3 cm große Würfel schneiden - weiche Fettstücke nicht entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  • Öl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten und den Knoblauch weich und goldgelb andünsten. Fleisch und Ingwer einige Minuten mit anbraten.
  • Ketjap Manis und Sojasauce hinzugeben und 1 Minute erhitzen. Hühnerbrühe in den Topf gießen, so dass der Inhalt von Flüssigkeit bedeckt ist. Ggf .noch etwas Wasser hinzugeben, dann kommen Sternanis und Chilischoten hinzu.
  • Alles zum Sieden bringen, Schaum an der Oberfläche abschöpfen. Deckel auf den Topf geben, Temperatur reduzieren. Fleisch etwa 2 Stunden garen, bis es sehr zart ist. Bei Bedarf Wasser nachgießen.
  • Wenn das Fleisch gar ist, das Fett auf der Sauce abschöpfen und die Chilischoten herausnehmen. Falls die Sauce zu flüssig sein sollte, Fleisch herausnehmen und Sauce einkochen. Fleisch zurück in die Sauce geben und abschmecken.
  • Dazu passen Reis, Kartoffeln und grünes Gemüse.
Keyword Rezept aus Bali, Schmorgericht, Schweineschmorfleisch in Ketjap Manis