Go Back
Low car Zucchini-Romanesco-Gratin

Low carb Zucchini-Romanesco-Gratin

Köstlicher Gratin mit Zucchini und Romanesco
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1/2 Stück Romanesco
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stange dünner Lauch
  • 100 g gekochter Schinken
  • OlivenölSalz, Pfeffer, Chilipulver
  • ein paar Zweige Oregano und Thymian
  • 3 Eier
  • 150 g Sahne
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Scheibe Bergkäse

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Romanesco waschen und von der Hälfte kleine Röschen abteilen. Zucchini wachen und in schmale Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schinken in Würfel schneiden. Alles mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Kräuter hacken und untermischen. Gemüse-Schinken-Mischung in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  • Eier mit der Sahne, dem Senf und dem Parmesan verquirlen, mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver mischen. Alles über das Gemüse geben. Eine Scheibe Bergkäse zerpflücken und über dem Gemüse verteilen.
  • Low carb Zucchini-Romanesco-Gratin für etwa 30 bis 40 Minuten in den Backofen geben.
Keyword Auflauf, Gratin, Low-carb, Zucchini-Romanesco-Gratin