Go Back

Spinat-Muffins mit Schafskäse und Sonnenblumenkernen

Köstliches, herzhaftes Gebäck
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Fingerfood, herzhaftes Gebäck
Portionen 9 Muffins

Zutaten
  

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Sonnenblumenkerne + eine Hand voll zum Bestreuen
  • 20 Stück getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 150 g frischer Babyspinat
  • 150 g Schafskäse
  • 3 3 Eier
  • 40 ml Milch
  • 1 EL OlivenÖl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C vorheizen.
    Babyspinat waschen, putzen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • Mehl mit dem Backpulver vermischen. Sonnenblumenkerne hinzugeben. Eier, Milch, Olivenöl, Salz und Pfeffer unterrühren. Schafskäse zerbröckeln und zusammen mit dem Spinat und den getrockneten Tomaten mit der Mehl-Mischung vermischen.
  • Mulden einer Muffinsbackform mit Muffinsförmchen ausfüllen. Teig auf die Förmchen verteilen und mit restlichen Sonnenblumenkerne bestreuen.
  • Die Spinat-Muffins etwa 30 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.
Keyword Herzhafte Muffins