Go Back
Bananen-Möhren-Cupcakes

Bananen-Möhren-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Köstliche kleine Cupcakes - perfekt, nicht nur zu Ostern
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Cupcakes, Gebäck
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Für die Cupcakes

  • 2 reife Bananen
  • 3 mittelgroße Möhren
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Honig
  • 2 Eier
  • 120 g weiche Butter

Für das Frosting

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Päckchen Gelatine-Fix
  • Kleine Marzipan-Möhrchen zum Verzieren

Anleitungen
 

  • Backofen auf 175°C vorheizen.
    Möhren schälen und raspeln. Bananen in einer Schüssel zerdrücken, Joghurt, Butter, Honig und die Eier hinzugeben. Alles zu einer glatten Masse verrühren. Möhren unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver, Vanillinzucker und Salz vermischen. Nach und nach die Bananenmischung hinzugeben und alles zu einem homogene Teig vermengen. 
  • Teig in Muffinförmchen füllen - die Förmchen sollten zu 2/3 gefüllt sein. 25 Minuten im Backofen backen, anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
  • Für das Frosting Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft vermengen. Gelatine-fix unterrühren und für 1/2 Stunde kühl stellen. Muffins mit Hilfe einer Spritztüte mit dem Frischkäse-Frostig verzieren. Jeweils eine Marzipan-Möhre auf den Cupcakes platzieren. 
Keyword Apfelmuffins, Bananen-Möhren-Cupcakes, Carrot Cake, Cupcakes, Ostergebäck