Go Back
Bananen-Nuss-Gugelhupf

Bananen-Nuss-Gugelhupf

Ein leckerer Gugelhupf mit gebrannten Nüssen als Topping
5 from 11 votes
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Gugelhupf, Kuchen
Portionen 1 Gugelhupf

Zutaten
  

  • 3 reife Bananen
  • 100 g Olivenöl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g gemahlenen Mandeln
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g gehackte gemischte Nüsse
  • 100 g Chocolate Chunks
  • Mark einer Vanilleschote
  • Zimt, Kardamom, Nelke

Für das Topping

  • Gemische Nüsse
  • 2 EL Honig

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C vorheizen. Gugelhupf-Backform gut mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Bananen in einer Schüssel zerdrücken, Honig und Olivenöl hinzugeben und gut vermengen. Mehl mit Gerste, gemahlenen Mandeln, Backpulver, Gewürzen, Vanille und Salz vermischen und zur Bananen-Mischung geben. Alles gut vermengen, Walnüsse und Chocolate Chunks unterheben.
  • Teig in die Gugelhupf-Form geben und gleichmäßig verteilen. Bananen-Nuss-Gugelhupf etwa 45 bis 50 Minuten im Backofen backen. Aus dem Ofen nehmen, gut abkühlen lassen und aus der Form stürzen.
  • Gemischten Nüsse für das Topping in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, Honig dazugeben und karamellisieren lassen. Auf dem Bananen-Nuss-Gugelhupf verteilen.
Keyword Bananen-Nuss-Gugelhupf, Bananenkuchen