Go Back
Mini-Panettone

Mini-Panettone

Ein italienischer Weihnachtsklassiker in einer kleinen Form
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Weihnachtsgebäck
Land & Region Italienisch
Portionen 10 Panettone

Zutaten
  

  • 150 ml Milch
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Weizenmehl
  • Eine Prise Salz
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 70 g Rosinen
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 70 g gehackte Mandeln
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen
 

  • Milch mit dem Zucker in einem Topf erwärmen(lauwarm), Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde machen und Hefemischung hinein gießen. Mit etwas Mehl vom Rand bestäuben, Schüssel abdecken und Mischung etwa 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Zitronat und Orangeat fein hacken. Salz, Butter, Eier, Rosinen, Zitronat, Orangeat und Mandeln hinzugeben. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten und mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Heizt den Backofen auf 200 °C vorheizen.
    Kleine Souffléförmchen oder Dessertringe mit Butter einfetten. Teig in 10 gleiche Portionen teilen und in die Formen geben. Mini-Panettone etwa 15 bis 20 Minuten im heißen Ofen backen. Abkühlen lassen, mit Backpapier und Bändchen verzierten und mit Puderzucker bestäuben.
Keyword Panettone, Weihnachtsgebäck