Go Back
Chai-Porridge-Bowl

Chai-Porridge-Bowl

Leckere, warme Frühstücks-Bowl
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Bowl, Frühstück
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für das Topping

  • 80 g Mandeln
  • 80 g Pekannusskerne
  • 4 EL Kleinblatt-Haferflocken
  • 4 TL Honig
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • Salz 
  • 2 2 Blutorangen (am besten Bio!)
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Honig

Für das Porridge

  • 1,2 l Milch
  • 8 Beutel Chai-Tee
  • 160 ml Honig
  • 400 g Kleinblatt-Haferflocken
  • Salz

Anleitungen
 

  • Für das Topping Mandeln und Pekannüsse grob hacken und leicht in einer Pfanne ohne Fett rösten. Honig zugeben und etwas karamellisieren lassen. Mit Zimt und 1 großen Prise Salz würzen und zum Abkühlen auf einem Backpapier ausbreiten.
  • Für das Porridge Milch mit dem Thai-Tee in einem Topf erhitzen. Wenn die Milch kocht, Hitze reduzieren und Tee ein paar Minuten ziehen lassen. Honig unterrühren, dann Haferflocken und 1 große Prise Salz hinzugeben. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 2 Minuten sanft köcheln lassen, dabei ständig rühren. Porridge vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Blutorangen waschen, trocken tupfen und ungeschält in Scheiben schneidet. In einer Pfanne mit Butter und Honig von beiden Seiten leicht anbraten. 
  • Chai-Beutel aus dem Porridge nehmen, Porridge in Schalen geben und mit den warmen Blutorangenscheiben und der Nuss-Mischung garnieren.
Keyword Bowl, Chai-Porridge-Bowl, Frühstück, Frühstücks-Bowl, Porridge