Go Back
Möhrengugelhupfe

Herzhafte Möhrengugelhupfe

Leckere Gugelhupfe mit Möhren und Käse
5 from 7 votes
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht herzhaftes Gebäck
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 230 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 130 ml Milch
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Möhren
  • 50 g geriebener Bergkäse
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 50 g Margarine oder weiche Butter, plus etwas zum Einfetten
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Milch in einem Topf erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben und Hefe hinein bröseln. Salz, Zucker und Milch hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 
  • Gemahlenen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Karotten schälen und fein reiben. Karotten mit den Mandeln, den zwei Käsesorten, der Butter, Salz und Pfeffer zum Teig geben und gut miteinander verkneten. Weitere 60 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen. Kleine Gugelhupfförmchen einfetten und Teig auf die Förmchen verteilen. Möhrengugelhupfe etwa 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Förmchen stürzen.
Keyword Gugelhupf, Möhrengugelhupfe, Osterbrunch, Ostergebäck, Ostern