Go Back
Frischkäse-Panna Cotta

Panna Cotta mit Frischkäse und Zitrus-Honig-Topping

Ein köstliches, leichtes, erfrischendes Dessert
Zubereitungszeit 30 Min.
Kühlzeit 5 Stdn.
Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Sahne
  • 50 g Rohrzucker
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Orange
  • 4 EL Honig

Anleitungen
 

  • 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und Mark heraus kratzen. Sahne zusammen mit Zucker, Mark der Vanilleschote und der Schote selbst in einem Topf kurz zum Kochen bringen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. 
  • Vanilleschote entfernen, Gelatine gut ausdrücken, unter die leicht abgekühlte Sahne rühren und auflösen. Frischkäse glattrührend und nach und nach dazugeben. Alles glatt rühren und auf 4 Gläser aufteilen. Etwa 3 Stunden kaltstellen, bist die Panna Cotta schön fest ist.
  • 1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone und Orange gut abwaschen. Von der Zitrone 4 sehr dünne Scheiben abschneiden und für die Deko zur Seite stellen. Schale von Zitrone und Orange abreiben. Früchte auspressen. Saft der Zitrusfrüchte, den Abrieb und den Honig in einem Topf erhitzen. Masse kurz abkühlen lassen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Zitrus-Honig-Mischung auf der Frischkäse-Panne Cotta verteilen und mit den Zitronenscheiben garnieren. Gläschen nochmals 2 bis 3 Stunden kaltstellen, dann servieren.
Keyword Nachtisch, Panna Cotta, Panna Cotta mit Frischkäse und Zitrus-Honig-Topping