Go Back
Lemonies

Lemonies

Ein super-saftig-zitroniges Gebäck!
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Gebäck
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 100 g Zucker
  • 3 EL fein geriebene Zitronenschale
  • ein paar Blätter Minze – fein gehackt
  • 160 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Spritzer Vanilleextrakt
  • 3 Eier
  • 50 g Zitronensaft
  • 170 g Mehl

Für den Zuckerguss

  • 120 g Puderzuckerello
  • 30 g Zitronensaft
  • Und für die Erwachsenenversion ersetzt ihr etwas Zitronensaft durch Limoncello

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C vorheizen.
    Zucker mit der Zitronenschale vermischen und alles mit den Händenverreiben, so dass der Zitronengeschmack stärker hervorkommt. Minze hinzugeben. Butter in einen Topf geben und auf kleinster Hitze schmelzen lassen.
  • Backform oder ein kleines Blech mit Backpapier auslegen. 
    Zitronenzucker, eine Prise Salz und Vanilleextrakt zur geschmolzenen Butter geben und alles gut mit einem Schneebesen verrühren. Eier dazu geben und gut unterrühren. Danach kommt der Zitronensaft dran. Mehl dazuliegen und vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Form geben und Lemonies etwa 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Für den Zitronenguss Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse vermischen, die sich gut auf den Lemonies verteilen lässt, aber auch nicht zu flüssig ist. Für die Erwachsenen-Variante Limoncello dazugeben. Kurz warten, bis der Guss etwas fest ist, dann Lemonies aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren in gleich große Stücke schneiden.
Keyword Lemonies, Zitronenkuchen