Go Back
Fladenbrot aus Persien

Persisches Fladenbrot – Naan-e Barbari

Köstliches Fladenbrot aus Persien.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Brot
Land & Region Persien
Portionen 3 Fladenbrote

Zutaten
  

  • 2 1/2 TL Trockenhefe
  • 1 TL Kristallzucker
  • 600 g Weizenmehl (Type 405), plus mehr zum Arbeiten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Meersalz
  • 1 EL Schwarzkümmelsamen
  • 1 EL Sesamsamen

Für die Glasur

  • 2 TL Weizenmehl (Type 405)

Anleitungen
 

  • Hefe, Zucker, 375 ml warmes Wasser, Mehl, Öl und Salz zu einem klebrigen Teig verkneten. Teig dann mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.Zwei Backblech mit Backpapier auslegen und leicht mit Mehl bestäuben.
  • Teig in drei gleich große Teile teilen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu Kugeln formen. Mit Mehl bestäuben. Auf die Bleche legen und mit den Händen behutsam zu ovalen Fladen von etwa 15 cm Durchmesser ziehen.
  • Für die Glasur Mehl und 250 ml kaltes Wasser in einem Topf verrühren und auf kleiner Stufe unter Rühren erhitzen, bis die Mischung dick wird. Fladenbrote gleichmäßig damit bestreichen.
  • Drückt mit den Fingerspitzen über die gesamte Länge tiefe Rillen in die Fladen. Fladen an beiden Enden vorsichtig anheben und ein wenig in die Länge ziehen. Vorsicht, dass der Teig nicht reißt.
  • Persischen Fladenbrote mit Schwarzkümmel und Sesam betreuen und im Ofen etwa 8-10 Minuten backen.
Keyword Fladenbrot, Persisches Fladenbrot