Go Back
Kaspressknödelsuppe

Kaspressknödel

Köstliche Kaspressknödel - ein KLassiker von der Almhütte - mit Suppe oder pur
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Österreich
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 150 g würziger Bergkäse – wer es milder mag, kann auch gerne mischen oder einen anderen Käse verwenden
  • 200 g Knödelbrot oder altbackene Brötchen, Ciabatta, etc.
  • 200 ml Milch
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz

Anleitungen
 

  • Schalotten schälen, würfelt und in Butter andünsten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Käse reiben. Brot würfeln und in eine große Schüssel geben. Milch leicht erhitzen, usammen mit dem Muskat, dem Käse, der Zwiebel und den Eier zu den Brotstücken geben. Petersilie grob hacken und ebenfalls hinzu geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schüssel mit einem Teller abdecken und Masse 30 Minuten ziehen lassen.
  • Aus dem Teig Knödel formen, leicht flach drücken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Kaspressknödel von beiden Seiten gut anbraten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und in einer Suppe servieren oder sie zu Salat oder Gemüse servieren.
Keyword Kaspressknödel, Kaspressknödelsuppe