Browsing Category

Frühstück

Frühstück Leckeres im Glas Ostern Rezept

Eier im Glas – eine leckere Brunch-Idee, nicht nur zu Ostern

April 2, 2023

Ihr Lieben,

Ostern rückt unaufhaltsam näher – damit auch das Ende der Fastenzeit (falls ihr gerade etwas fastet) – und damit dann auch der Osterbrunch! Habt ihr schon Ideen, was es dieses Jahr geben soll? Ich würde gerne mal meine Eier im Glas mit ins Rennen werfen – ich denke, das könnte eine leckere Idee sein. Und wir praktisch, dass das neue Thema unserer “Leckeres für jeden Tag”-Runde “Frühstücksgerichte” lautet! Dazu unten dann mehr!

Die Eier im Glas sind schnell gemacht, kann man prima vorbereiten und machen auf der Ostertafel doch definitiv was her, oder was meint ihr? Natürlich könnt ihr auch ein leckeres pochiertes Ei servieren – aber im Glas finde ich es etwas praktischer und auch gelingsicherer. Achtet nur darauf, dass ihr Gläser verwendet, die Hitze aushalten. Ich habe mich hierbei auf Weck-Gläser verlassen.

Eier im Glas

Eier im Glas

Zutaten für 2 Gläser

  • 4 frische Eier
  • 1 gute Handvoll frischer Spinat
  • ca. 10 Bläser Basilikum
  • 50 g geräucherter Lachs
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Chili, wenn ihr mögt
  • Etwas Butter zum Ausfetten der Gläser
Eier im Glas

Zubereitung der Eier im Glas

Fettet zwei hitzebeständige Gläser mit etwas Butter ein.

Wascht und putzt den Spinat und hackt ihn fein. Hackt auch die Basilikumblätter. Schneidet den geräucherten Lachs in kleine Stücke.
Trennt zunächst zwei Eier. Schlagt das Eiweiß leicht auf und hebt Räucherlachs, Spinat und Basilikum unter. Würzt leicht mit Salz, Pfeffer und Chili und gebt die Masse dann in eines der vorbereiteten Gläser. Lasst die Eigelbe dann auch hineingleiten.

Verfahrt mit den anderen beiden Eiern genauso.

Osterbrunchidee

Bringt einen Topf Wasser zum Kochen und stellt die Gläser hinein. Die Gläser sollten soweit mit Wasser bedeckt sind, dass die Eier die Hitze des Wasser abbekommen. Lasst die Eier nun ca. 10 Minuten köcheln, bis das Eiweiß schön gestockt und die Eigelbe wie weichgekochte Eier sind. Da müsst ihr vielleicht ein bisschen probieren.

Eierspeise

Auf einem Bild seht ihr vielleicht: Mir sind die Eigelbe bei einem Glas kaputt gegangen. Das macht aber gar nichts, dann hat man quasi Rührei im Glas.

Hebt die Gläser dann mit Kochhandschuhen aus dem Wasser, trocknet sie ab und serviert die Eier im Glas, solange sie noch warm sind.

Eier im Glas

Lecker dazu schmecken meine selbstgebackenen Hefe-Salzstangen!

Und mit meinen Eiern im Glas bin ich dabei bei der neuen Runde “Leckeres für jeden Tag” – diesmal unter mit dem Motto “Frühstücksgerichte”. Wenn da dann nicht tolle Ideen für Ostern dabei sind…!
Mit dabei sind in der Runde:

Worauf freut ihr euch zu Ostern besonders?
Liebste Grüße von Martina

Eier im Glas
Eier im Glas
Drucken

Eier im Glas

Eine leckere Brunchidee – nicht nur zu Ostern
Gericht Brunch, Eierspeise, Frühstück
Keyword Brunchidee, Eier im Glas, Frühstück, Lecker im Glas, Osterbrunch
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 4 frische Eier
  • 1 gute Hand voll frischer Spinat
  • 10 Blätter Basilikum
  • 50 g geräucherter Lachs
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Chili, wenn ihr mögt
  • Etwas Butter zum Ausfetten der Gläser

Anleitungen

  • Zwei hitzebeständige Gläser mit etwas Butter einfetten.
  • Spinat waschen, putzen und fein hacken. Basilikumblätter hacken. Geräucherten Lachs in kleine Stücke schneiden. Zwei Eier trennen. Eiweiß leicht aufschlagen und Räucherlachs, Spinat und Basilikum unterheben. Leicht mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in eines der vorbereiteten Gläser geben. Eigelbe mit hineingleiten lassen.
    Mit den beiden anderen Eiern genauso verfahren.
  • Topf Wasser zum Kochen bringen und Gläser hineinstellen. Die Gläser sollten soweit mit Wasser bedeckt sind, dass die Eier die Hitze des Wasser abbekommen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Eiweiß gestockt und die Eigelbe wie weichgekochte Eier sind.
  • Gläser mit Kochhandschuhen aus dem Wasser heben, abtrocknen und warm servieren.