Browsing Category

Leckeres im Glas

Leckeres im Glas Nachtisch Rezept

Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Juli 1, 2022

Ihr Lieben,

heute gibt es wieder so einige tolle Rezepte mit Beeren für euch! Denn die liebe Jessi von Jessis Schlemmerkitchen hat zum #beerensommer2022 geladen! Da bin ich natürlich wieder dabei – und diesmal bringe ich einen absolut köstlichen Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen mit! Na, wie hört sich das an?

Direkt aus dem Kühlschrank schmeckt dieses Dessert ganz besonders gut. Und in schönen Gläsern angerichtet, macht es auch echt was her, finde ich zumindest! Und die kleinen Erdbeer-Baiser-Küsschen machen den Nachtisch noch mal ganz besonders. Das Rezept lässt sich mit Sicherheit auch mit anderen Beeren umsetzen, aber ich habe mich für Erdbeeren entschieden.

Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Zutaten für 4 Gläschen Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Für die Erdbeer-Masse

  • 1 Schälchen Erdbeeren (500 g)
  • 80 g Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 6 Blättchen Minze

Für die Baiser-Küsschen (ihr bekommt mit dem Rezept ca. 30 Stück)

  • 4 Eiweiß
  • 180 g Puderzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 EL der Erdbeer-Masse

Für die Creme

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Eine Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Becher Schmand
  • 10 Baiser-Küsschen
Erdbeeren-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Zubereitung des Erdbeer-Nachtisches

Putzt und wascht die Erdbeeren, schneidet sie grob in Stücke und gebt sie zusammen mit dem Puderzucker, dem Zitronensaft und der Minze in einen Standmixer und mixt alles gut durch. Alternativ könnt ihr das natürlich auch mit dem Stabmixer machen.

Gebt das Eiweiß in ein hohes Gefäß und schlagt es mit dem Handrührgerät steif. Wenn es beginnt zu schäumen, gebt das Backpulver und die Hälfte des Puderzuckers hinzu. Sobald ihr aus dem Eischnee Spitzen ziehen könnt, gebt ihr den restlichen Puderzucker und den Zitronensaft hinzu und schlagt den Eischnee, bis er einen schönen Glanz hat. Hebt dann vorsichtig die Erdbeermasse unter – Sie muss sich nicht vollständig verteilen, darf Schlieren ziehen.

Nachtisch mit Erdbeeren

Gebt den Eischnee dann in einen Spritzbeutel mit Tülle. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und spritzt den Eischnee darauf. Lasst die Erdbeer-Baiser-Küsschen bei 90°C Umluft ca. 90 Minuten trocknen. Dann abkühlen lassen.

Schlagt die Sahne mit Sahnesteif, Salz und Vanillezucker steif und gebt sie vorsichtig unter den Schmand. Zerbröselt dann 10 Baiser-Küsschen grob und hebt sie unter die Sahnemasse. Verteilt diese dann auf 4 Gläser, gebt die Erdbeermasse darüber und garniert das Ganze mit den Küsschen. Fertig ist ein wunderbarer Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen.

Erdbeeren-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

BeerenSommer 2021

Na, was meint ihr? Wäre das was für euch?
Wenn ihr noch nicht genug von Beeren habt, dann schaut unbedingt vorbei bei:

Letztes Jahr gab es bei mir übrigens Erdbeer-Kokos-Muffins und 2020 Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto.
Viel Spaß bei der Beerenparty!
Liebste Grüße von Martina

Erdbeer-Baiser-Küsschen
Erdbeeren-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen
Drucken

Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen

Ein leckeres Erdbeer-Dessert mit Baiser-Küsschen
Gericht Dessert, Nachspeise
Keyword Baiser, Erdbeer-Nachtisch
Vorbereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

Für die Erdbeer-Masse

  • 500 g Erdbeeren
  • 80 g Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 6 Blättchen Minze

Für die Baiser-Küsschen (ihr bekommt mit dem Rezept ca. 30 Stück)

  • 4 Eiweiß
  • 180 g Puderzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 EL Erdbeer-Masse

Für die Creme

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Eine Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Becher Schmand
  • 10 10 Baiser-Küsschen

Anleitungen

  • Erdbeeren putzen, waschen, grob in Stücke schneiden und zusammen mit Puderzucker, Zitronensaft und Minze in einen Standmixer geben und alles gut durch mixen. Alternativ mit dem Stabmixer arbeiten. 
  • Eiweiß in ein hohes Gefäß geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen. Wenn es beginnt zu schäumen, Backpulver und die Hälfte des Puderzuckers hinzugeben. Sobald ihr aus dem Eischnee Spitzen ziehen könnt, restlichen Puderzucker und Zitronensaft hinzugeben und Eischnee schlagen, bis er einen schönen Glanz hat. Vorsichtig die Erdbeermasse unterheben – Sie muss sich nicht vollständig verteilen, darf Schlieren ziehen.
  • Eischnee in einen Spritzbeutel mit Tülle geben. Backblech mit Backpapier auslegen und Eischnee darauf spritzen. Erdbeer-Baiser-Küsschen bei 90°C Umluft ca. 90 Minuten trocknen lassen. Dann abkühlen lassen.
  • Sahne mit Sahnesteif, Salz und Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unter den Schmand heben. 10 Baiser-Küsschen grob zerbröseln und unter die Sahnemasse heben. Verteilt diese dann auf 4 Gläser, Erdbeermasse darüber verteilen und mit den Küsschen garnieren.
Silvester-Snacks und Silvester-Drink
Drinks Leckeres im Glas Rezept

Silvester-Snacks und Silvester-Drink

Dieser Beitrag enthält einen Buchtipp Ihr Lieben, ich schätze mal, dies wird mein letzter Post für dieses Jahr sein – denn so lange dauert dieses Jahr ja nun nicht mehr. Wie war es denn für euch? Ein unbeschwertes Jahr war es wohl für uns…

Dezember 30, 2021
Pasta
Koch mein Rezept Leckeres im Glas Rezept

Feldsalat-Pesto und Erdnuss-Pesto

Ihr Lieben, heute heißt es wieder „Koch mein Rezept – Foodblogs neu entdeckt“! Diesmal bin ich zu Gast bei Katja vom Blog “Kaffeebohne”. Katja kocht immer frisch, Fertiggerichte wurden vom Speiseplan verbannt – sie bevorzugt dabei frisches Obst und Gemüse aus Bioanbau. Donnerstags ist…

Dezember 27, 2021
Bärlauch-Feta-Creme
Leckeres im Glas Rezept

Bärlauch-Feta-Creme – als Dip oder Brotaufstrich

Ihr Lieben, heute habe ich ein ganz schnelles, einfaches und dennoch super leckeres Rezept für euch. Mit Bärlauch! Denn schließlich hat die leckere Bärlauchzeit gerade begonnen! Habt ihr euch schon ein paar der würzigen Blätter geschnappt? Nein? Dann nichts wie los – und leckere…

April 20, 2021