Browsing Category

Seelenfutter

Herbstküche Rezept Seelenfutter

Kartoffelbrei und buntes Gemüse aus dem Ofen

November 4, 2019

Ihr Lieben,

es gibt sie einfach manchmal, diese Tage, die einfach doof sind. An denen man sich nicht gut fühlt. An denen scheinbar alles schief läuft. An denen man unzufrieden, traurig oder einfach genervt ist. Oft ist es gar nichts wirklich Großes, was einem die Laune verhagelt… Das Wetter ist schlecht, ein Date klappt nicht, man hat schlecht geschlafen… Ich habe zum Glück nicht viele dieser Tage – aber es gibt sie. Mir hilft dann, wie so oft, Essen – ein leckerer Seelentröster. Oft sind das dann süße Gerichte, wie z.B. Milchreis mit Kompott oder Käsekuchen. Aber auch herzhafte Gerichte helfen mir oft über Kummer oder schlechte Laune hinweg. Ein Klassiker ist für mich da Kartoffelbrei. Cremige, zum Brei verarbeitete Kartoffeln, mit Soße oder ohne Soße – da kenne ich kein Halten. Und ihr? Heute zeige ich euch, wie ich den Klassiker zubereite – und diesmal gibt es buntes Gemüse aus dem Ofen dazu.

Kartoffelbrei und buntes Gemüse aus dem Ofen

Kartoffelbrei und buntes Gemüse aus dem Ofen

Ihr könnt natürlich jedes Gemüse verwenden, ich habe mich für Rote Beete, Möhren und Kürbis entschieden. Diese Kombination finde ich einfach sehr lecker.

Buntes Gemüse aus dem Ofen

Buntes Ofengemüse

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 kleine rote Beete
  • 3 EL Rotweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Etwas frischer Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • 3 verschieden-farbene Möhren
  • 1/2 kleiner Hokkaido-Kürbis

Schält die rote Beete und schneidet sie in Spalten. Benutzt dazu am besten Küchenhandschuhe. Gebt sie in eine Auflaufform. Verrührt den Rotweinessig mit 2 EL Olivenöl, dem Honig, Salz und Pfeffer und vermengt die Rote Beete Stücke damit. Gebt alles in eine Auflaufform und gebt noch etwas Rosmarin hinzu. Die Auflaufform kommt nun für etwa 30 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen. Wendet das Gemüse hin und wieder.

Entkernt den Kürbis und schneidet ihn in schmale Spalten. Putzt die Möhren und schneidet sie in Stifte. Gebt beides in eine andere Auflaufform, beträufelt alles mit Olivenöl und salzt und pfeffert das Gemüse. Gebt etwas Rosmarin hinzu. Die Auflaufform kommt nun etwa 10 Minuten nach den Rote Beete ebenfalls in den Ofen, das Gemüse gart ihr etwa 20 Minuten.

Während das Gemüse gart, bereitet ihr den Kartoffelbrei zu.

Kartoffelbrei

Kartoffelbrei

Zutaten für zwei Portionen

  • 6 große Kartoffeln – am besten mehlig kochend
  • ca. 150 ml. warme Milch
  • 30 g weiche Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Kartoffelpüree

Zubereitung

Schält die Kartoffeln, viertelt sie und kocht sie in reichlich Salzwasser, mindestens 20 Minuten, bis sie gar sind. Gießt sie in einem Sieb ab und drückt sich dann mit der Kartoffelpresse in eine Schüssel. gebt die Butter und etwas Milch hinzu und schlagt alles mit dem Rührbessen des Handrührgerätes cremig. Gebt so viel Milch hinzu, bis ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt. Schmeckt dann mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.

Kartoffelbrei und buntes Gemüse aus dem Ofen

Verteilt den Kartoffelbrei auf zwei Tellern und gebt das Gemüse darüber. Sieht das nicht toll aus? Ein Teller Kartoffelbrei und buntes Gemüse aus dem Ofen. Ein leckeres Herbstgericht mit tollen Farben. Ein echter Seelenwärmer!

Was kommt bei euch auf den Tisch, wenn ihr mal etwas Trost braucht?
Liebste Grüße von Martina

Verlinkt mit Freutag und #sonntagsglück

Kürbis-Creme-Suppe
Herbstküche Rezept Seelenfutter

Kürbis-Creme-Suppe – der leckere Herbstklassiker

Ihr Lieben, also, ihr findet hier ja schon einige Rezepte mit Kürbis. Kaum ist es Herbst, sind Kürbisse in meiner Küche nicht wegzudenken. Ihr findet deshalb auf dem Blog gefüllten Kürbis, Dinkel-Kürbis-Waffeln, Kürbisgratin und Kürbisstrudel. Aber ich habe mit Erstaunen festgestellt, dass ich euch…

Oktober 18, 2019
Muhammara, Hummus und Naan
Rezept Seelenfutter

Muhammara, Hummus und Naan – orientalische Aromaküche

Werbung: Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu anderen Bloggern.  Ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für „All you need is…“ und das Thema ist diesmal „Naher und mittlerer Osten“ – klar, dass ich da dabei bin! Ich bin nämlich ganz verrückt nach der aromatischen…

Oktober 13, 2019
Auflauf mit Möhren und Kohlrabi
Al Forno Seelenfutter

Bunter Möhren-Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

Ihr Lieben, heute wird es auf dem Blog bunt! Denn für den Möhren-Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf, den ich euch heute zeige, habe ich bunte Möhren verwendet. Bunt, das heißt klassisch orange, gelb und lila. Kennt ihr diese Möhren? Man findet sie jetzt wieder öfter auf dem Markt…

Oktober 3, 2019