Suppe

Brotsuppe mit Champignons – feine Resteküche

Februar 25, 2024

Ihr Lieben,

auch wenn ich immer versuche, es besser zu planen, es passiert doch immer mal wieder, dass Brot übrig bleibt und alt wird. Geht euch das auch so? Wegschmeißen muss da aber nicht sein, denn es gibt so tolle Rezepte mit altbackenem Brot. So wie meine Brotsuppe mit Champignons. Hört sich etwas rustikal an, ist es aber gar nicht. Es handelt sich tatsächlich um ein feines Süppchen, das mit knackigen Brot-Croutons gleich noch leckerer wird. Habt ihr Lust darauf? Es ist schnell gemacht und macht wunderbar satt und glücklich!

Brotsuppe mit Champignons

Brotsuppe mit Champignons

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Möhre
  • 1 Pastinake
  • etwa 150 g Champignons
  • Olivenöl
  • 200 g altbackenes Brot
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 l heißes Wasser
  • Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Sahne
  • 1/4 Bund Petersilie, gehackt
Brotsuppe mit Champignons

Zubereitung der Brotsuppe mit Champignons

Putzt und wascht den Lauch und schneidet ihn in Ringe. Schält die Möhre und die Pastinake und schneidet beides in Würfel. Putzt die Champignons und schneidet sie ebenfalls in Würfel. Würfelt das altbackene Brot – legt eine große Hand voll der Würfel zur Seite für Croutons.

Suppe aus altbackenem Brot

Erhitzt das Olivenöl in einem tiefen Topf und dünstet das Gemüse darin gut an. Gebt die Brotwürfel dazu und löscht das Ganze mit Weißwein und heißem Wasser ab. Lasst die Suppe etwa 20 Minuten köcheln, püriert sie dann und schmeckt sie mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Sahne ab.

In der Zwischenzeit röstet ihr die übrigen Brotwürfel in etwas Olivenöl in einer Pfanne gut an. Richtet die Brotsuppe mit Champignons in tiefen Tellern an und dekoriert mit Brotcroutons und Petersilie.

Brotsuppe mit Champignons

Ihr sucht nach mehr Rezepten für die Resteküche aka Rumfort-Küche (liegt rum, muss fort)? Besonders beliebt auf dem Blog ist mein Rote-Beete-Kartoffel-Gröstl. Oder wie wäre es mit einem Brotauflauf mit Tomaten und Zucchini?
Viel Spaß beim Kochen!
Liebste Grüße von Martina

Brotsuppe mit Champignons
Drucken

Brotsuppe mit Champignons

Eine leckere Suppe aus der Resteküche
Gericht Suppe
Küche Resteküche
Keyword Brotsuppe, Brotsuppe mit Champignons, Resteküche, Suppe
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Möhre
  • 1 Pastinake
  • 150 g Champignons
  • Olivenöl
  • 200 g altbackenes Brot
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 l heißes Wasser
  • Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Sahne
  • 1/4 Bund Petersilie – gehackt

Anleitungen

  • Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhre und Pastinake schälen und beides in Würfel schneiden. Champignons putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Altbackenes Brot in Würfel schneiden – eine große Hand voll der Würfel zur Seite legen, für Croutons.
  • Olivenöl in einem tiefen Topf erhitzen und Gemüse darin gut andünsten. Brotwürfel dazu geben und mit Weißwein und heißem Wasser ablöschen. Suppe etwa 20 Minuten köcheln lassen, pürieren und mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken. 
  • In der Zwischenzeit übrige Brotwürfel in etwas Olivenöl in einer Pfanne gut anrösten. Brotsuppe mit Champignons in tiefen Tellern anrichten und mit Brotcroutons und Petersilie dekorieren.
Schoko-Milch-Brötchen
Backideen Süße Backideen

Schoko-Milch-Brötchen

Ihr Lieben, manchmal muss ich schon selbst schmunzeln, wie wir Blogger und Creator immer versuchen, jeden Feiertag mitzunehmen. Aber das ist nun mal auch wichtig für uns. Keywords müssen gefunden werden. Und ein tolles Keyword ist nun mal “Valentinstag”. Also habe auch ich meine…

Februar 12, 2024
Klassiker aus der Kindheit
Leckeres für jeden Tag Rezept

Haschee mit Kartoffelbrei

Ihr Lieben, bei unseren schönen Runde “Leckeres für jeden Tag” lautet das Thema heute “Klassiker der Kindheit”. Oh, da hätte ich euch so vieles vorbereiten können. Aber ich habe mich für etwas entschieden, was vielleicht gar nicht so viele kennen. Ich habe mal gegoogelt,…

Februar 4, 2024
Rezept Vorspeise

Tomatenpudding mit Avocado und Garnelen

Ihr Lieben, das Rezept, das ich euch heute zeige, habe ich euch im Schnelldurchlauf schon mal auf Instagram gezeigt. Da das aber vielleicht nicht jede/r gesehen hat – was wirklich schade wäre, weil es so lecker ist – zeige ich es euch nun auch…

Januar 26, 2024