Backideen Buchrezension

[Buchrezension] Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Juni 12, 2022

Dieser Beitrag enthält Werbung

Ihr Lieben,

zum zweiten Mal hat die Rezepte-Plattform Rezeptbuch.com gemeinsam mit dem Callwey-Verlag einen Award für Foodblogger ausgerufen! Die 100 besten Rezepte waren gesucht – und wurden nun wieder in einem tollen Buch zusammengefasst: Die 100 besten Rezepte der besten Foodblogger 2022. Und ich freue mich riesig, dass ich wieder mit einem Rezept dabei bin! Allen ganz lieben Dank, dass ihr für mich gestimmt habt!

Das Buch “Die 100 besten Rezepte der besten Foodblogger 2022

Das Buch ist wieder richtig toll geworden, ein richtige schöner Schmöker, mit großartigen Rezepten und einem tollen Einblick in die Foodbloggerszene. Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Drinks – es ist für jeden was Leckeres dabei! Sommerliche Erdbeeren-Tomaten-Gazpacho, schnelles Kichererbsen-Kokos-Curry, vegane Schwarzwälder-Kirsch-Mousse… klingt das nicht super? Ein Rezept aus dem Buch möchte ich euch heute wieder vorstellen – einen Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln! Ich habe das Rezept leicht abgeändert. Das ursprüngliche Rezept ist für eine kleine Springform mit 20 cm Durchmesser ausgelegt – ich habe die Zutaten verdoppelt (außer den Zucker, so süß muss es für mich nicht sein) und den Kuchen in einer großen Springform gebacken. Zu den Streuseln habe ich noch Mandeln dazu gegeben, das mag ich einfach sehr gerne.

Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

[Buchrezension] Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Zutaten für eine Springform

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker

Für die Füllung

  • 4 Eier
  • 200 g Quark
  • 100 g Frischkäse
  • 120 g Schmand
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 TL Vanilleextrakt

Für die Fruchtschicht

  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Speisestärke

Für die Streusel

  • 120 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
Käsekuchen mit Erdbeeren und Rhabarber

Zubereitung des Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Heizt den Backofen auf 200 °C vor. Legt eine Springform mit Backpapier aus. Verknetet die Zutaten für den Teig mit 2-3 EL kaltem Wasser. Formt etwa die Hälfte des Teiges zu einer Rolle. Den restlichen Teig roll ihr für den Boden der Spring form aus und legt ihn hinein. Legt die Teigrolle als Rand in der Form aus und drückt ihn an die Ränder. Stecht den Boden mehrfach mit einer Gabel ein und backt den Teig dann ca. 15 Minuten. Reduziert die Hitze dann auf 180°C.

Trennt für die Füllung die Eier. Schlagt das Eiweiß steif. Verrührt die Eigelbe, Quark, Frischkäse, Schmand und Zucker. Rührt die Speisestärke gründlich unter, dann kommt das Vanilleextrakt hinzu. Hebt dann vorsichtig den Eischnee unter. Verteilt die Füllung dann auf dem vorgebackenen Boden in der Springform und backt den Käsekuchen 30 Minuten.

Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Inzwischen wascht und putzt ihr für die Fruchtschicht Erdbeeren und Rhabarber und schneidet beides in Stückchen. Gebt diese zusammen mit dem Zucker in einen Topf und kocht die Fruchtmasse weich. Rührt die Speisestärke mit 4 EL Wasser glatt und rührt sie dann unter die heißen Früchte, kocht sie kurz auf.

Verknetet für die Streusel Butter, Mehl, Zucker und Mandeln.

Nehmt den Kuchen kurz aus dem Ofen und verteilt die Fruchtschicht auf dem Käsekuchen. Bestreut den Kuchen dann noch mit den Streuseln. Backt den Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln weitere 30 Minuten. Danach gut abkühlen lassen und servieren.

Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Sieht der nicht mega gut aus? Und genauso schmeckt er auch!
Übrigens: das Rezept, das ihr von mir im Buch finden werden, ist die köstliche Tomaten-Crostata.
Ihr habt jetzt Lust auf dieses schöne Buch bekommen? Dann habe ich eine tolle Neuigkeit: Ich darf auf dem Blog ein Exemplar an euch verlosen!

Gewinnspiel

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, nennt mir einfach euren Lieblingskuchen von meinem Blog. Das Gewinnspiel startet mit der Veröffentlichung des Beitrages und endet am 19.06.2022 um 23:59 Uhr.
Der/die Gewinner/in wird spätestens drei Tage nach Beendigung per Losverfahren ausgelost. Es erfolgt eine schriftliche Benachrichtigung per E-Mail. Hierfür wird deine E-Mail-Adresse und im Anschluss deine Postadresse benötigt. Diese wird von mir NICHT an Dritte weiter gegeben und spätestens 14 Tage nach Versand des Gewinns gelöscht.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

  • Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Der Preis kann nicht in bar ausbezahlt oder gegen einen anderen Artikel getauscht werden.
  • Der Gewinn wird nur innerhalb Deutschlands verschickt.
  • Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. 
  • Die Namen der Gewinner werden nicht veröffentlicht!
  • Bist du eine/r der Gewinner/Gewinnerinnen, dann melde dich bitte auf meine E-Mail hin zurück und schicke mir deine Adresse, damit ich dir dein Buch zusenden kann (deine mir zugeschickten Daten lösche ich spätestens zwei Wochen, nachdem der Gewinn auf die Reise zu dir gegangen ist). Wenn du dich 2 Wochen nach Gewinnbekanntgabe nicht gemeldet hast, verfällt dein Gewinn.
  • Der Gewinn wird an die angegebene Anschrift gesendet. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden sind wir nicht verantwortlich.
  • Für den Versand des Gewinnes anfallende Kosten übernimmt ninamanie.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Es gilt deutsches Recht. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Hier geht es zu den Datenschutzhinweisen – wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich damit einverstanden, dass ich dir zur Bekanntgabe deines Gewinns eine E-Mail schreiben darf und deine in der E-Mail hinterlegte Postadresse zum Versand des Gewinns nutzen darf.
Buchcover


Ich drücke die Daumen! Kleiner Tipp: Auf Instagram verlose ich noch ein Exemplar!
Liebste Grüße von Martina

Das Buch wurde mir zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dennoch beschreibe ich hier meine eigene, unbeeinflusste Meinung. Am Verkauf des Buches bin ich nicht beteiligt. Für den Beitrag wurde ich nicht bezahlt.

Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln
Drucken

Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Ein köstlicher Käsekuchen mit einer Fruchtschicht und Streuseln
Gericht Kuchen
Keyword Erdbeer-Rhabarber-Kuchen, Käsekuchen, Kuchen, Kuchenrezept
Zubereitungszeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 1 Springform
Cost Keine Angaben

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker

Für die Füllung

  • 4 Eier
  • 200 g Quark
  • 100 g Frischkäse
  • 120 g Schmand
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 TL Vanilleextrakt

Für die Fruchtschicht

  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Speisestärke

Für die Streusel

  • 120 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln

Anleitungen

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. Zutaten für den Teig mit 2-3 EL kaltem Wasser verkneten.Die Hälfte des Teiges zu einer Rolle formen. Den restlichen Teig für den Boden der Springform ausrollen und in die Form legen. Teigrolle als Rand in der Form auslegen und an die Ränder drücken. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und Teig dann ca. 15 Minuten backen. Hitze dann auf 180°C reduzieren.
  • Für die Füllung die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Quark, Frischkäse, Schmand und Zucker verrühren. Speisestärke gründlich unterrühren, dann kommt das Vanilleextrakt hinzu. Vorsichtig den Eischnee unterheben. Füllung dann auf dem vorgebackenen Boden in der Springform verteilen und Käsekuchen 30 Minuten backen.
  • Für die Fruchtschicht Erdbeeren und Rhabarber putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und Fruchtmasse weich kochen. Speisestärke mit 4 EL Wasser glattrühren und unter die heißen Früchte rühren, kurz aufkochen.
  • Für die Streusel Butter, Mehl, Zucker und Mandeln verkneten. 
    Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und Fruchtschicht auf dem Käsekuchen verteilen. Kuchen dann noch mit den Streuseln bestreuen. Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln weitere 30 Minuten backen. Danach gut abkühlen lassen und servieren.