Browsing Category

Essen und Trinken

Essen und Trinken Sommerküche

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Juli 1, 2020

Werbung da Blogverlinkungen

Ihr Lieben,

habt ihr Lust auf eine Geschmacksexplosion? Auf leckere Erdbeeren, mariniert in Balsamico-Essig? Auf knusprigen Crostini mit Ziegenfrischkäse? Verfeinert mit Basilikum-Pesto? Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Völlig zurecht! Denn hier gibt’s heute Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto!

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Die liebe Jessi von Jessis Schlemmerkitchen hat zu einem Blogevent aufgerufen und das Motto lautet #beerensommer2020 ! Ach ich hatte so einige Ideen für das Event im Kopf und ich wusste gar nicht, für welche Beeren ich mich entscheiden soll. Es sind nun Erdbeeren geworden. Ich war bislang nicht der allergrößte Erdbeeren-Fan. Ich hab sie schon immer gegessen, und gerade auf einem Kuchen mit viel Sahne fand ich sie schon immer toll. Aber seit diesem Jahr bin ich total in sie verliebt. Ich kann euch gar nicht sagen, warum.

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Aber spielt ja auch gar keine Rolle – Hauptsache, ich habe leckere Rezepte für euch, oder? Zum Beerensommer-Event habe ich keine süße Variante mit Erdbeeren mitgebracht, sondern die leckeren Früchte herzhaft kombiniert. Und ich sage euch: das funktioniert ganz wunderbar und ist mega lecker! Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto sind ein tolle Vorspeise aber auch klasse als schnelles Feierabendgericht. Die Zubereitung geht super fix.

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Balsamico-Erdbeeren auf Crostini

Zutaten für 2 Portionen als Vorspeise

  • 6 Scheiben Baguette – geröstet
  • Ziegenfrischkäse

Für die Balsamico-Erdbeeren

  • ca. 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Ein paar Blätter Basilikum

Für das Basilikum-Pesto

  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Linienkerne – in der Pfanne ohne Öl geröstet
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Zubereitung der Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Putzt die Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben. Hackt das Basilikum grob. Vermischt die Erdbeeren mit dem Basilikum, dem Balsamico und dem Abrieb der Zitrone. Gebt etwas Öl, etwas Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzu. Vermengt alles und lasst die Erdbeeren ca. 15 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Basilikum-Pesto zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. Gebt so viel Olivenöl hinzu, bis das Pesto eine schöne Konsistenz hat. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Bestreicht die gerösteten Baguette-Scheiben mit Ziegenfrischkäse. Gebt auf jede Scheibe etwa 1 TL Basilikumpesto und Balsamico-Erdbeeren. Und schon könnt ihr die Leckerei servieren.

Beerensommer mit Erdbeeren-Crostini

Sehen die Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto nicht toll aus! Und ich sage euch: sie schmecken noch besser – herrlich aromatisch, eine wirklich großartige Geschmackskombination!

Beerensommer 2020

Und jetzt seid ihr sicher neugierig, welche tollen Rezepte noch auf euch warten… Dann schaut mal vorbei bei:

Weitere Beerenrezepte gefällig? Wie wäre es mit einer herrlichen Blaubeer-Tarte? Oder einer Erdbeer-Foccacia?
Habt viel Spaß bei der Beeren-Party!
Liebste Grüße von Martina

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto
Drucken

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Eine köstliche Geschmacksexplosion – herzhaft-marinierte Erdbeeren auf geröstetem Baguette.
Gericht Kleinigkeit, Vorspeise
Keyword Balsamico-Erdbeeren, Beerensommer, Crostini, Edbeerrezept, Rezept aus Bali
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 6 Scheiben Baguette – geröstet
  • Ziegenfrischkäse

Für die Balsamico-Erdbeeren

  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • ein Paar Blätter Basilikum

Für das Basilikum-Pesto

  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Linienkerne – in der Pfanne ohne Öl geröstet
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Anleitungen

  • Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Basilikum grob hacken. Erdbeeren mit dem Basilikum, dem Balsamico und dem Abrieb der Zitrone mischen. Etwas Öl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben. Alles vermengen und ca. 15 Minuten marinieren.
  • Für das Basilikum-Pesto alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. So viel Olivenöl hinzugeben, bis das Pesto eine schöne Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Geröstete Baguette-Scheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Auf jede Scheibe etwa 1 TL Basilikumpesto und Balsamico-Erdbeeren geben und servieren.
Fisch und Risotto
Essen und Trinken Rezept

Fischfilet mit Haferflockenkruste auf Risotto

Ihr Lieben, heute gibt es endlich mal wieder Fisch auf dem Blog! Ich habe festgestellt, dass Fisch hier generell etwas zu kurz kommt – so kann das nicht weitergehen, Fisch ist doch gesund! Und lecker! Deswegen gibt es bei mir heute feines Fischfilet mit…

Juni 3, 2020