Browsing Category

Salat

Rezept Salat

Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat

Januar 10, 2022

Ihr Lieben,

was bei mir im Winter gelegentlich etwas zu kurz kommt, sind Salate. Dabei gibt es wirklich leckere und bunte Wintersalate. Aber oftmals ist mir im Winter doch eher danach, eine warme Mahlzeit zu mir zu nehmen. Wie ist das bei euch?

Deswegen stelle ich euch heute ein Rezept vor, das euch keine warme Mahlzeit vermissen lässt – denn zum einen könnt ihr den Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat lauwarm genießen. Zum anderen ist es sowieso praktisch, wenn ihr vorher eine Hühnersuppe kocht und genießt – denn der Hühnchensalat wird aus Hühnersuppen-Fleisch gemacht. Hört sich gut an? Dann geht es auch direkt los!

Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat

Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat

Zutaten für 4 Portionen

  • Fleisch eines gekochten Suppenhuhns oder 3 gekochte Hühnchenbrustfilets
  • 4 Rote Beete – vorgeragt oder frisch gekocht
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 150 g Feldsalat
  • 4 EL Yoghurt
  • 1 EL Tahin
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Salatkörner wie Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
  • etwas Kürbiskernöl
Wintersalat mit Hühnchen

Zubereitung des Hühnchensalates

Schneidet das Hühnerfleisch in kleine Stücke oder zerrupft es (wie bei pulled pork). Schneidet die gegarten Rote Beeten in Würfel – nutzt am besten Küchenhandschuhe dazu! Gießt die Kichererbsen ab und wascht sie unter klarem Wasser. Gebt alles in eine Schüssel und vermischt alles gut. Putzt und wascht den Feldsalat und schleudert ihn gut trocken.

Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat

Für das Dressing vermischt ihr Joghurt, Tahin und Zitronensaft und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Gebt das Dressing über die Hühnchen-Mischung und vermengt alles gut. Hebt zum Schluss den Feldsalat vorsichtig unter und richtet den Hühnchensalat dann sofort in tiefen Tellern an. Beträufelt den Salat mit etwas Kürbiskernöl und gebt ein paar Kerne darüber.

Sieht lecker aus, oder was meint ihr? Ist auch ein toller Sattmacher-Salat! Und wie gesagt: Wer mag, genießt ihn lauwarm – dann einfach die Rote Beeten selbst garen und direkt zum Salat verarbeiten – ebenso wie das Hühnerfleisch.
Ihr mögt Wintersalate? Wie wäre es dann mit einem lauwarmen Wintersalat mit Kürbis?
Liebste Grüße von Martina

Wintersalat mit Hühnchen
Wintersalat mit Hühnchen
Drucken

Hühnchensalat mit Roter Beete und Feldsalat

Ein leckerer Sattmacher und Wintersalat
Gericht Salat
Keyword Hühnchensalat, Wintersalat
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • Fleisch eines gekochten Suppenhuhns oder 3 gekochte Hühnchenbrustfilets
  • 4 4 Rote Beete – vorgeragt oder frisch gekocht
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 150 g Feldsalat
  • 4 EL Yoghurt 
  • 1 EL Tahin
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Salatkörner wie Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
  • etwas Kürbiskernöl

Anleitungen

  • Hühnerfleisch in kleine Stücke schneidet oder mit einer Gabel zerrupfen. Gegarte Rote Beeten in Würfel schneiden. Kichererbsen abgießen und unter klarem Wasser abwaschen. Alles in eine Schüssel geben und gut vermischen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern.
  • Für das Dressing Joghurt, Tahin und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Dressing über die Hühnchen-Mischung geben und gut vermengen. Zum Schluss Feldsalat vorsichtig unterheben und Hühnchensalat dann sofort in tiefen Tellern anrichten. Salat mit etwas Kürbiskernöl beträufeln und ein paar Kerne darübergeben.