Browsing Category

Süße Backideen

Backideen Süße Backideen

Schoko-Milch-Brötchen

Februar 12, 2024

Ihr Lieben,

manchmal muss ich schon selbst schmunzeln, wie wir Blogger und Creator immer versuchen, jeden Feiertag mitzunehmen. Aber das ist nun mal auch wichtig für uns. Keywords müssen gefunden werden. Und ein tolles Keyword ist nun mal “Valentinstag”. Also habe auch ich meine leckeren Schoko-Milch-Brötchen in eine Herzform gebracht. Und wenn man mit viel Fantasie drauf schaut, dann erkennt man das Herz auch wirklich.

Aber Fakt ist: Meine Schoko-Milch-Brötchen schmecken immer, nicht nur zum Valentinstag! Und fast schon tragischerweise werden Sie meinem Herzenswunsch gar nicht so gut schmecken, weil er einfach Süßes nicht so mag, er liebt Herzhaftes. Dennoch wird er sich freuen, dass ich auch rund um den Valentinstag was gemacht habe. Und ihr könnt euch überlegen, ob ihr das Rezept auch in Herzform gestaltet oder einfach ganz normal. Ich bin mir sicher, die werden euch in jeder Form schmecken! Und wenn ihr sie wirklich ich zum Valentinstag backt – na umso besser!

Schoko-Milch-Brötchen

Schoko-Milch-Brötchen

Zutaten für ca. 10 Schoko-Milch-Brötchen

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 520 g Weizenmehl
  • 80 g Rohrzucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1/4 TL geriebene Vanille
  • 75 g weiche Butter
  • 100 g Schokotröpfchen
  • 2 Eier
  • 1 Ei plus etwas Sahne
Schoko-Milch-Brötchen

Zubereitung

Verrührt die Milch mit der Hefe. Vermischt das Mehl mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb. Gebt die Butter hinzu und arbeitet sie krümelig unter. Gießt die Hefe-Milch unter Rühren hinzu und verknetet alles zusammen mit den Eiern zu einem glattem Teig.

Knetet den Teig richtig gut durch, formt ihn dann zu einer Kugel und lasst ihn mit einem Tuch abgedeckt an warmem Ort etwa 1 Stunde gehen.

Hefeteig-Brötchen

Heizt den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor. Teilt den Teig in etwa 10 Portionen. Formt die Stücke länglich wie klassische Milchbrötchen oder eben so gut es geht zu Herzen. Legt die Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Ritzt die Teigstücke zwei- bis dreimal ein.

Verquirlt das Ei mit Sahne und bestreicht die Teigstücke damit. Backt die Schoko-Milch-Brötchen etwa 20 Minuten, bis sie schön goldbraun sind.

Schoko-Milch-Brötchen

Lasst sie auf einem Kuchengitter etwas abkühlen, dann könnt ihr sie direkt vernaschen!
Übrigens: wenn ihr auch lieber was Herzhaftes habt, dann probiert doch auch mal meine herzhaften Hefeschnecken in Herzform.

Schoko-Milch-Brötchen

Wie ist das bei euch? Team Valentinstag oder Team Lass-mich-damit-in-Ruhe?
Liebste Grüße von Martina

Schoko-Milch-Brötchen
Drucken

Schoko-Milch-Brötchen

Leckere, süße Hefebrötchen
Gericht Hefebrötchen, Hefegebäck, Schoko-Milch-Brötchen
Keyword Hefebrötchen, Hefegebäck, Schoko-Milch-Brötchen
Zubereitungszeit 40 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Portionen 10 Stück
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 520 g Weizenmehl
  • 80 g Rohrzucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1/4 TL geriebene Vanille
  • 75 g weiche Butter
  • 100 g Schokotröpfchen
  • 2 2 Eier
  • 1 Ei plus etwas Sahne

Anleitungen

  • Milch mit Hefe verrühren. Mehl mit Zucker und Zitronenabrieb mischen. Butter krümelig unterarbeiten. Hefe-Milch unter Rühren zugießen und mit den Eiern zu glattem Teig verkneten.
  • Teig gut durchkneten, zu Kugel formen und abgedeckt an warmem Ort 1 Std. gehen lassen.
  • Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig in etwa 10 Portionen teilen. Länglich oder zu Herzen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Teigstücke einritzen.
  • Ei mit Sahne verquirlen und Teigstücke damit bestreichen. Etwa 20 Minuten goldbraun backen.