Browsing Category

Rezept

Backideen Rezept Sommerküche

Kirschtomaten-Tarte – würzig und lecker!

September 23, 2021

Ihr Lieben,

ich verarbeite gerade die allerletzten Tomaten aus dem Garten. Die Saison geht nun leider zu Ende – und dieses Jahr war die Tomaten-Ausbeute, wie schon geschrieben, leider etwas mau. Aber ein feines Rezept muss ich euch heute noch zeigen: eine leckere Kirschtomaten-Tarte mit bunten Kirschtomaten!

Im Teig und auch in der Füllung verstecken sich Frischkäse, und auch Parmesan und Kräuter dürfen nicht fehlen. Die Kirschtomatentarte wird so lecker würzig, saftig und schmeckt nach (Spät-)Sommer! Habt ihr Lust? Dann kommt direkt das Rezept!

Kirschtomaten-Tarte

Kirschtomaten-Tarte

Zutaten für eine längliche Tarte-Form (am besten mit herausnehmbaren Boden)

Für den Teig:

  • 100 g Dinkelmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 70 g Frischkäse
  • 100 g weiche Butter oder Margarine, plus etwas zum Fetten der Form
  • Salz
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • ca. 300 g Kirschtomaten, bunt gemischt
  • 4 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 70 g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Rosmarin
Leckere Tarte mit Tomaten

Zubereitung der Kirschtomaten-Tarte

Verknetet für den Teig die Mehlsorten mit dem Frischkäse, der Butter, einer guten Prise Salz und dem Ei zu einem glatten Teig. Wickelt diesen ein und legt ihn etwa 1 Stunden in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit wascht ihr die Tomaten und halbiert sie. Verquirlt die Eier mit Sahne, Kräuterfrischkäse, Salz, Pfeffer und Muskat. Zupft die Thymianblätter von den Stielen und hebt diese, zusammen mit dem geriebenen Parmesan, unter die Eiermischung.

Kirschtomaten-Tarte

Heizt den Backofen auf 200 °C vor.
Fettet die Tarte-Form gut ein. Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche, passend zur Tarte-Form, aus. Rollt ihn mit dem Nudelholz vorsichtig auf und legt ihn in die Backform. Drückt den Teig am Boden und an den Seiten an, entfernt den überschüssigen Teig. Gießt die Eiermischung auf den Teig und verteilt die Kirschtomaten darauf. Legt die Rosmarinzweige darüber. Nun kommt die Kirschtomaten-Tarte für etwa 40 Minuten in den Backofen.

Tarte mit Kirschtomaten

Lasst die Kirschtomaten-Tarte auf einem Kuchengitter abkühlen, dann löst sie vorsichtig aus der Form. Sie schmeckt super lecker zu Salat egal ob warum oder kalt!

Na, was meint ihr? Ein würdiger Abschluss der Tomaten-Saison?
A propos: Habt ihr auch schon meine Tomaten-Crostata gesehen?
Macht es euch lecker!
Liebste Grüße von Martina

Kirschtomaten-Tarte
Kirschtomaten-Tarte
Drucken

Kirschtomaten-Tarte

Leckere, herzhafte Tarte mit bunten Kirschtomaten
Gericht Quiche, Tarte
Keyword herzhafte Tarte, Kirschtomaten-Tarte, Tomaten-Quiche
Vorbereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 1 Tarteform
Cost Keine Angabe

Zutaten

Für den Teig

  • 100 g Dinkelmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 70 g Frischkäse
  • 100 g weiche Butter oder Margarine, plus etwas zum Fetten der Form
  • Salz
  • 1 Ei

Für die Füllung

  • 300 g Kirschtomaten, bunt gemischt
  • 4 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 70 g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Rosmarin

Anleitungen

  • Für den Teig die Mehlsorten mit Frischkäse, Butter, einer guten Prise Salz und Ei verkneten. Einwickeln und etwa für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Tomaten waschen und halbieren. Eier mit Sahne, Kräuterfrischkäse, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Thymianblätter von den Stielen abzupfen und zusammen mit dem geriebenen Parmesan unter die Eiermischung heben.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Tarte-Form gut einfetten. Auf einer bemehlten Fläche, passend zur Tarte-Form, ausrollen. In die Backform legen und am Boden und an den Seiten andrücken, überschüssigen Teig entfernen. Eiermischung auf den Teig gießen und Kirschtomaten darauf verteilen. Rosmarinzweige darüber legen. Etwa 40 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form heben.
Johannisbeer-Blaubeer-Streuselkuchen
Backideen Rezept

Johannisbeer-Blaubeer-Streuselkuchen

Ihr Lieben, noch ist Beerenzeit! Johannisbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren – alle sind sie nun reif und freuen sich darauf geerntet zu werden. Und vor allem darauf, verarbeitet und vernascht zu werden! Da will ich sie doch nicht lange warten lassen! Ich habe mir Johannisbeeren…

August 30, 2021
Sommergemüse-Brotsalat
Rezept Sommerküche

Sommergemüse-Brotsalat – bunt und einfach lecker!

Ihr Lieben, wahrscheinlich wiederhole ich mich, das kann durchaus sein… Wisst ihr, ich liebe wirklich jede Jahreszeit, kulinarisch gesehen. Aber der Sommer hat es mir schon ganz besonders angetan! So viele leckere Gemüsesorten haben nun Saison: Tomaten, Zucchini, Gurken, Auberginen, Paprika… Hach, das ist…

August 5, 2021