Browsing Category

Backideen

Backideen Rezept Süßspeisen

Rhabarber-Crostata und Rhabarber-Erdbeer-Crostata

Mai 29, 2020

Ihr Lieben,

habt ihr die Rhabarber-Zeit schon schön ausgenutzt? Oder habt ihr noch Lust auf ein weiteres Rezept? Ich hätte da eine köstliche Rhabarber-Crostata für euch! Und da jetzt wieder die kurze, glückliche Zeit ist, in der es gleichzeitig Rhabarber und heimische Erdbeeren zu kaufen gibt, lege ich gleich noch eine Rhabarber-Erdbeer-Crostata nach! Hört sich gut an, oder?

Rhabarber-Erdbeer-Crostata

Ich liebe Crostatas! Oder Tartes! Oder Galettes! Oder wie auch immer ihr die leckeren Mürbeteig-Kuchen nennt, die man so unkompliziert zaubern kann. Ich liebe sie als herzhafte Variante, aber eben auch in ihrer süßen Form. Teig herstellen, ausrollen, belegen, am Rand einklappen, in den Ofen schieben, fertig – das ist ein Backrezept ganz nach meinem Geschmack. Die Italiener wissen eben einfach, was lecker ist!

Rhabarber-Crostata

Die Crostata ist wirklich schnell gezaubert. Ihr könnt eine große Tarte daraus machen oder kleinere – was perfekt ist, wenn ihr etwa ein Picknick macht oder für jeden ein eigenes kleines Küchlein backen wollt.

Rhabarber-Crostata und Rhabarber-Erdbeer-Crostata

Rustikale Rhabarber-Tarte

Zutaten für eine große Crostata oder 4 kleine Crostatas

  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 4 EL Zucker
  • Das Mark einer Vanilleschote
  • 1 gute Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200 g sehr kalte Butter
  • 2 EL kaltes Wasser

Für die Füllung der Crostata

  • 2 Stangen Rhabarber
  • ggf. 2 Hand voll Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Zimt
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Becher Schmand oder 1 Becher Mascarpone

Für den Rand der Crostata

  • 1 EL Sahne
  • 100 g Mandelblättchen oder 2 EL Krokant
Rhabarber-Crostata mit Erdbeeren

Zubereitung der Rhabarber-Crostata / Rhabarber-Erdbeer-Crostata

Vermengt alle Zutaten für den Teig und knetet daraus schnell einen glatten Teig. Knetet ihn nicht lange, sondern gerade so lange, wie nötig. Die Butter muss kalt verarbeitet werden, sonst wird der Teig sehr klebrig. Formt den Teig zu einer Kugel, hüllt ihn in Frischhaltefolie und legt ihn etwa 1 Stunde in den Kühlschrank.

Zwischenzeitlich könnt ihr euch um den Rhabarber und die Erdbeeren kümmern. Wascht und putzt den Rhabarber, schneidet ihn in etwa 0,5 cm breite Scheiben. Wascht die Erdbeeren, entfernt den Strunk und halbiert oder viertelt sie. Gebt sie zusammen mit dem Rhabarber in eine Schüssel. Gebt Zucker, Honig, Zimt, Vanilleextrakt und Speisestärke dazu, vermengt alles gut und lasst die Mischung etwas ziehen.

Rhabarber-Erdbeer-Tarte

Nehmt den Teig aus dem Kühlschrank und rollt ihn auf einem mit Backpapier belegten Backblech aus. Nehmt dazu die verwendete Frischhaltefolie zu Hilfe – dann tut ihr euch leichter, da der Teig etwas klebrig ist. Wenn ihr keine Crostatas machen möchtet, teilt den Teig vorher auf.

Bestreicht den Teig nicht ganz bis zum Rand mit Schmand oder Mascarpone. Gebt dann Rhabarber und Erdbeeren darauf. Klappt nun die Seiten des Teiges um, so dass ihr Nester formt. Den Rand bestreicht ihr mit Sahne und bestreut ihn mit Mandelblättchen oder Krokant.

Nun kommt die Rhabarber-Crostata / Rhabarber-Erdbeer-Crostata für etwa 30 Minuten in den auf 200 °C. vorgeheizten Backofen. Nehmt sie dann aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter abkühlen. Seid vorsichtig, denn solange die Crostata warm ist, kann sie leicht brechen.

Rhabarber-Crostata

Sieht das nicht köstlich aus? Ich kann nicht genug bekommen von Rhabarber-Crostata und Rhabarber-Erdbeer-Crostata!
Ich habe euch Lust auf Crostatas/Tartes gemacht? Auf dem Bloggibt es noch weitere Rezepte. Wie wäre es mit einer Blaubeer-Tarte? Oder darf es auch herzhaft sein? Mit einer Zucchini-Tarte?
Liebste Grüße von Martina

Verlinkt mit #sonntagsglück

Rhabarber-Crostata und Rhabarber-Erdbeer-Crostata

Köstliche rustikale Tarte mit Rhabarber und Erdbeeren.
Vorbereitungszeit1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Kuchen
Keyword: Crostata, Kuchen, Tarte
Portionen: 8 Portionen
Cost: Keine Angabe

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 4 EL Zucker
  • 1 Stück Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 200 g Sehr kalte Butter
  • 2 EL Kaltes Wasser

Für die Füllung

  • 2 Stangen Rhabarber
  • 2 Hand voll Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Zimt
  • etwas Vanilleextrakt 
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Becher Schmand oder 1 Becher Mascarpone

Für den Rand der Crostata

  • 1 EL Sahne
  • 100 g Mandelblättchen oder 2 EL Krokant

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig vermengen und glatten Teig daraus kneten. Zur Kugel formen, in Frischhaltefolie hüllen und 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  • Rhabarber waschen, putzen, in etwa 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, Strunk entfernen, halbieren oder vierteln. Mit dem Rhabarber in eine Schüssel geben, Zucker, Honig, Zimt, Vanilleextrakt und Speisestärke hinzufügen, vermengen und ziehen lassen.
  • Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech rund ausrollen.
  • Teig nicht ganz bis zum Rand mit Schmand oder Mascarpone bestreichen. Rhabarber und Erdbeeren darauf verteilen. Ränder des Teiges einklappen, mit Sahne bestreichen und mit Mandelblättchen oder Krokant bestreuen.
  • Rhabarber-Crostata / Rhabarber-Erdbeer-Crostata etwa 30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Lavendel-Mürbeteig-Kekse
Backideen Ostern

Lavendel-Mürbeteig-Kekse – ein leckerer Ostergruß

Ihr Lieben, wie weit seit ihr denn mit den Vorbereitungen für Ostern? Habt ihr eure Osternester schon vorbereitet? Steht das Ostermenü oder der Osterbrunch? Und habt ihr schon eure Rezepte für das Ostergebäck zusammen? Also, falls ihr da noch offen seid für eine kleine…

April 8, 2020
Zitronen-Lavendel-Kuchen
Backideen Rezept

Zitronen-Lavendel-Kuchen – Provence-Feeling für zu Hause

Ihr Lieben, wir erleben gerade sehr fordernde, beängstigende und unsichere Zeiten. Die meisten von uns mussten bislang zum Glück nie erleben, in diesem Maße in ihrer Freiheit und in ihrem unbeschwerten Leben eingeschränkt zu sein. Das trifft uns alle jetzt sehr und es ist…

März 19, 2020