Browsing Tag

Dinkelpasta mit Mangold

Essen und Trinken Rezept

Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen

März 15, 2020

Ihr Lieben,

man hört ja immer wieder „Ich habe abends keine Zeit, frisch zu kochen.“ Streicht diesen Satz bitte aus eurem Wortschatz. Es gibt so tolle Gerichte, die schneller zubereitet sind, als Fertiggerichte, die vollgestopft sind mit Zucker und Geschmacksverstärkern. Zum Beispiel Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen. In 15 Minuten zubereitet, voller gesunder Sachen und lecker ist es auch noch – die perfekte Feierabendküche. Also, es gibt keine Ausreden mehr!

Warum Mangold?

Mangold erlebt ja momentan ein kleines Revival – zum Glück! Denn das Gemüse ist vollgepackt mit Calcium, Vitamin C, Vitamin A und B-Vitaminen. Auch mit Kalzium, Kalium und Eisen kann er aufwarten. Allerdings enthält er auch relativ viel Nitrat und Oxalsäure – Menschen, die zu Nierensteinen neigen, sollten also vorsichtig sein.

Mangold hat nun mit März beginnend wieder Saison – es gibt ihn nun wieder auf unseren Wochenmärkten – aber auch im Supermarkt, zum Teil noch als Lagerware. Kleiner Tipp: Da die Stiele eine längere Garzeit haben, sollten sie getrennt von den Blättern verarbeitet werden.

Rezept für Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen

Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen

Zutaten für 2 Portionen

  • ca. 250 g Dinkelpasta – ich habe Dinkel-Spaghettini verwendet
  • 1/2 Staude Mangold
  • 200 g Champignons
  • 100 ml Sahne
  • 1 Hand voll Walnüsse, gehackt und leicht geröstet
  • 1 kleines Stück Parmesan, grob gerieben
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
Pasta mit Mangold

Zubereitung der Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen

Putzt und wascht den Mangold, schneidet die Stiele und die Blätter in Streifen. Putzt die Champignons und schneidet sie in Scheiben.

Kocht die Pasta nach Packungsangabe. Bratet in der Zwischenzeit zunächst die Stangenstücke des Mangolds in etwas Öl an, dann kommen die Champignons dazu. Salzt und Pfeffer alles und gebt nach Belieben etwas Chilipulver hinzu. Gebt dann die Mangoldblätter hinzu und löscht dann mit Sahne an. Gebt auch etwas vom Nudelwasser hinzu. Gebt den Parmesan hinzu und lasst alles etwas einkochen. Hebt am Schluss die Walnüsse unter. Fertig sind leckere Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen.

Feierabendküche mit Pasta und Mangold

Richtet die Pasta auf Tellern an, gebt die Soße darüber und gebt zur Deko noch ein paar Walnüsse hinzu. Fertig ist ein tolles, gesundes und leckeres Pastagericht.

Dinkelpasta mit Mangold, Champignons und Walnüssen

Kocht ihr gerne mit Mangold? Dann ist vielleicht Ribollita auch was für euch.
Liebste Grüße von Martina

Verlinkt mit #sonntagsglück