Browsing Tag

gefüllte Teigschiffchen

    Essen und Trinken Picknickidee Sommerküche

    Leckere gefüllte Teigschiffchen aka Pide

    Juli 24, 2018

    Ihr Lieben,

    also wenn das heuer kein Sommer ist – Wahnsinn oder? Bei der Hitze mag man nicht ewig in der Küche stehen, um abends ein leckeres Essen auf den Tisch zu zaubern. Da muss es schnell gehen. Auch wenn man zum Picknick verabredet ist. Die aufwändigen Gerichte müssen bis zum Herbst warten. Zum Glück gibt’s aber ja auch super leckere Gerichte, die man ganz schnell zaubern kann. Eines dieser Rezepte habe ich heute für euch im Gepäck: Leckere gefüllte Teigschiffchen, auch Pide genannt.

    Diese Teigschiffchen kennen die meisten von euch wahrscheinlich als Pide aus der türkischen Küche – ähnliche Rezepte findet man aber auch in Griechenland. Ich habe die Teigschiffchen mit saisonalem Gemüse und Hackfleisch gefüllt – und ich habe auf Fertigteig zurückgegriffen, damit es noch schneller geht. Wer aber die Muse hat, kann den Teig natürlich auch selbst herstellen.

    Rezept für Pide mit Hackfleisch, Zucchini und Spitzpaprika

    Pide mit Hackfleisch und Saison-Gemüse

    Zutaten für 4 Teigschiffchen

    • 1 Flammkuchen-Fertigteig
    • 150 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 kleine Zucchini
    • 1 Spitzpaprika
    • Salz, Pfeffer, Chili-Pulver, Paprikapulver
    • 4 EL Sauerraum
    • 100 g Schafs-Feta-Käse

    Gefüllte Teigschiffchen

    Zubereitung

    Schneidet Zucchini und Spitzpaprika in Würfel. Bratet das Hackfleisch in Olivenöl in einer Pfanne scharf an, gebt dann das Gemüse hinzu. Bratet alles gut durch und schmeckt es mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver ab. Bröckelt dann den Feta darüber und rührt alles gut um.

    Breitet den Teig auf der Arbeitsplatte aus und teilt ihn in 4 Rechtecke. Auf diese gebt ihr den Sauerrahm, lasst dabei einen Rand von ca. 1 cm frei. Gebt darauf die Hackfleischmischung. Dann klappt ihr den Teig erst oben und unten etwas über die Füllung, dann knetet ihr ihn recht und links so zusammen, dass kleine Schiffchen entstehen. Diese gebt ihr dann auch ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Ab damit für ca. 30 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen.

    Gefüllte Teigschiffchen

    Macht einen Salat dazu und ihr habt ein wunderbares Sommer-Essen – oder ihr nehmt die Schiffchen mit zum nächsten Picknick. Wie auch immer: Lasst es euch schmecken!

    Liebste Grüße von Martina

    Pide mit Hackfleisch und Saison-Gemüse

    Verlinkt mit Dienstagsdinge , Creadienstag , decorize , Freutag und #sonntagsglück