Browsing Tag

Weißbrot

Backideen Ostern

Brioche – ein luftig-leichtes französisches Weißbrot

März 29, 2021

Ihr Lieben,

Ostern naht in großen Schritten. Und zu Ostern gehört für mich einfach ein leckeres Hefegebäck. Dieses Jahr wird es eine feine Brioche geben, denn dieses französische Weißbrot eignet sich für mich perfekt für den Osterbrunch. Schmeckt die Brioche doch super lecker mit Butter und Marmelade, aber genauso gut herzhaft z.B. als Croque Madame (Frühstücks-Sandwiches mit Ei, Käse und Schinken). Wer mag bestreut die Brioche vor dem Backen noch mit Hagelzucker und gibt ihr noch mehr süßlichen Charakter. Ich lasse den Zucker gerne weg, so dass ich flexibler bleibe.

Ich habe die Brioche schon mehrfach gebacken und der Teig ist immer ganz wunderbar aufgegangen, das Brot war herrlich fluffig und weich. Heute möchte ich dieses tolle Rezept mit euch teilen!

Brioche

Brioche

Zutaten für eine Kastenform

  • 500 g Weißmehl
  • 60 g Rohrzucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 60 g Butter – ich lasse sie gerne in einem Topf zerschmelzen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
Brioche

Zubereitung der Brioche

Gebt Mehl und Zucker in eine Schüssel und vermengt beides gut. Formt in der Mitte eine Mulde und bröckelt die Hefe hinein. Gebt etwa 10 EL der lauwarmen Milch hinzu und verrührt die Hefe. Streut etwas Mehl vom Rand darüber, deckt die Schüssel mit einem Tuch ab und lasst den Vorteig etwa 10 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Französisches Weißbrot

Lasst die Butter in einem Topf zergehen und abkühlen. Gebt die Milch hinzu und gebt dann beides zum Vorteig. Gebt Ei und Salz hinein und verknetet alles einige Minuten zu einem geschmeidigen Teig. Bedeckt die Schüssel wieder mit dem Tuch und lasst den Teig mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

Fettet eine Kastenform gut ein oder legt sie mit Backpapier aus. Nehmt den Teig aus der Schüssel und knetet ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche abermals gut durch. Teilt den Teig in drei Teile, formt diese jeweils zu lange Strängen (etwa 30 cm). Flechtet diese zu einem Zopf und gebt diesen in die Kastenform. Deckt sie mit dem Tuch ab und lasst den Zopf abermals eine Stunde gehen.

Französisches Weißbrot

Heizt den Backofen auf 160°C vor. Verquirlt das Eigelb mit der Sahne und bestreicht die Brioche damit. Nun kommt der Zopf für etwa 35-40 Minuten in den Ofen. Lasst die Brioche dann zumindest leicht abkühlen, bevor ihr sie anschneidet – und oh ja, ich weiß, wie schwer das fällt! Das erste Stück genieße ich immer noch lauwarm!

Brioche

Was kommt bei euch auf die Ostertafel? Wie wäre es mit Spiegelei auf Spinat im Glas? Das passt perfekt zur Brioche!
Liebste Grüße von Martina

Brioche
Drucken

Brioche

Köstliches französisches Weißbrot aus Hefeteig.
Gericht Brot, Gebäck
Land & Region Französisch
Keyword Brioche, Weißbrot
Vorbereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 1 Kastenform
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 500 g Weißmehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Anleitungen

  • Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und vermengen. In der Mitte eine Mulde formen und Hefe hineinbröckeln. 10 EL der lauwarmen Milch hinzugeben und mit der Hefe verrrühren. Etwas Mehl vom Rand darüber streuen, Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Vorteig etwa 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Butter in einem Topf zergehen und abkühlen lassen. Milch hinzugeben und zum Vorteig geben. Ei und Salz hinein geben und alles einige Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Tuch bedeckt mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Kastenform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche abermals gut durchkneten. In drei Teile teilen, jeweils lange Stränge (etwa 30 cm) daraus formen. Zu einem Zopf flechten und in die Kastenform geben. Mit einem Tuch bedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 160°C vorheizen. Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Brioche damit bestreichen. 35-40 Minuten im Ofen backen.