Browsing Tag

Zucchini-Pasta

Essen und Trinken Rezept Sommerküche

Zucchini-Mandel-Pasta mit Schmand und Knoblauch

Juli 16, 2020

Werbung da Blognennung

Ihr Lieben,

so wie ihr (hoffentlich) gerne bei mir auf dem Blog stöbert, stöbere ich natürlich auch gerne bei anderen Foodbloggern in den Rezepten. Es ist ja wirklich Wahnsinn, wie viele tolle Blogger es gibt und was für fantastische Rezepte im Netz verfügbar sind. Und immer mal wieder stolpert man dann über Blogger, die man vielleicht noch nicht kannte oder eben nicht so im Fokus hatte. Deshalb fand ich die Idee super, die von Volker vom tollen Blog „volkermampft“ ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „Koch mein Rezept – Foodblogs neu entdeckt“ wird jedem Teilnehmer ein anderer Blog zugelost – man sucht sich dann ein Rezept von diesem Blog aus und stellt es auf seinem Blog vor – gerne auch etwas neu interpretiert.

Mir wurde ein Blog zugelost, den ich zwar schon kannte, den ich mir aber jetzt mal so richtig intensiv angesehen habe: Möhreneck von der lieben Nadine!

Nadine, gebürtig aus Hessen, blogt schon ziemlich lange – seit 2017 unter dem Namen „Möhreneck“. Sie ernährt sich inzwischen vegan – also findet ihr sehr viele vegane Rezepte auf ihrem Blog, jedoch findet sich auch noch das eine oder andere Rezept von früher auf ihrer Seite, das noch nicht vegan umgesetzt wurde. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle bei Nadine. Ein Highlight auf dem Blog ist der Saisonkalender! Ihr könnt nämlich Rezepte nach der Saison suchen, was ich persönlich klasse finde!

Zucchini-Mandel-Pasta

Da mir saisonales Kochen ja auch sehr wichtig ist, habe ich mir auch ein Rezept ausgesucht, für das ein saisonales Gemüse zum Einsatz kommt: Zucchini-Mandel-Pasta! Das Rezept ist nicht eines der neuesten von Nadine – aber gerade das finde ich ja auch so spannend an unserer Aktion – es kommen auch mal wieder ältere Rezepte in den Vordergrund. Und dieses hier hat es allemal verdient! Ich habe es nur ein kleines bisschen abgewandelt – ein bisschen weniger Knoblauch, Olivenöl statt Rapsöl und etwas Nudelwasser, damit die Soße etwas flüssiger wird.

Zucchini-Mandel-Pasta

Pasta mit Zucchini und Mandeln

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 g Vollkorn-Spaghetti
  • 1 große Zucchini
  • 1 Becher Schmand
  • 150 g gehobelte Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse Nudelwasser
Zucchini-Mandel-Pasta

Zubereitung der Zucchini-Mandel-Pasta

Wascht die Zucchini und schneidet sie mit einem Spiralschneider in Zucchini-Nudeln. Legt ein paar davon für die Deko beiseite. Kocht die Spaghetti in Salzwasser – kurz bevor sie al dente sind, gebt ihr die Zucchini-Nudeln mit ins Wasser und lasst sie etwa 1 Minute mit köcheln. Gießt dann beides ab, fangt dabei etwas Nudelwasser auf, und schreckt mit kaltem Wasser ab. Schält die Knoblauchzehe und zerdrückt sie mit einem Löffel. Erhitzt das Öl in einer Pfanne, die Knoblauchzehe darin anrösten, die Mandeln zugeben. Sobald die Mandeln beginnen etwas bräunlicher zu werden, die Spaghetti mit dem Zucchini zugeben und untermengen. Zum Schluss alles mit Schmand und Nudelwasser verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wer nicht gerne auf Knoblauch beißt, nimmt ihn nun besser heraus. Die Zucchini-Mandel-Pasta mit frisch gemahlenem Pfeffer und Zucchinispiralen servieren.

Spaghetti mit einer Zucchini-Mandel-Soße

Ein wirklich leckeres und super schnell gemachtes Gericht! Danke, liebe Nadine, für die Inspiration! Ich komme dich jetzt öfter besuchen!

Ihr habt Lust auf weitere Zucchini-Rezepte? Wie wäre es mit Zucchini-Carpaccio oder einer rustikalen Tarte mit Zucchini? Macht es euch lecker!

Liebste Grüße von Martina

Zucchini-Mandel-Pasta
Drucken

Zucchini-Mandel-Pasta

Ein köstliches und super schnell zubereitetes Pasta-Gericht
Gericht Hauptgericht
Keyword Nudelgericht, Pastagericht, Zucchini-Mandel-Pasta
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 250 g Vollkorn-Spaghetti
  • 1 Stück große Zucchini
  • 1 Becher Schmand
  • 150 g gehobelte Mandeln
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse Nudelwasser

Anleitungen

  • Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in Zucchini-Nudeln schneiden. Legt ein paar davon für die Deko beiseite. Spaghetti in Salzwasser kochen – kurz bevor sie al dente sind, die Zucchini-Nudeln mit ins Wasser geben und etwa 1 Minute mit köcheln lassen. Abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen, und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe darin anrösten, die Mandeln zugeben. Sobald die Mandeln beginnen etwas bräunlicher zu werden, die Spaghetti mit dem Zucchini zugeben und untermengen.
  • Alles mit Schmand und Nudelwasser verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zucchini-Mandel-Pasta mit frisch gemahlenem Pfeffer und Zucchinispiralen servieren.