Browsing Tag

Auflauf

Rezept Sommerküche

Zucchini-Reis-Auflauf

September 11, 2022

Ihr Lieben,

so langsam werden die Zucchinis, auch “kleiner Kürbis” genannt, von seinen größeren Artverwandten abgelöst. Zeit also, den Zucchini noch mal ein bisschen zu feiern! Mit einem leckeres Zucchini-Reis-Auflauf!

Ich liebe Zucchini – ich mag den Geschmack, egal ob roh, gebacken, gekocht, gegrillt! Ich finde, Zucchini ist einfach ein wahnsinnig vielfältiges Gemüse, das man so wunderbar variieren kann. Auch sie Rezepte funktionieren mit Zucchini super. Nicht verwunderlich also, dass ihr auch dem Blog doch so das eine oder andere Rezept findet, in dem die Zucchini eine Haupt- oder Nebenrolle spielt. Bei meinem heutigen Rezept darf es sich die Zucchini in einem Reisbett gemütlich machen.

Damit ist dieses Rezept übrigens auch en toller Resteverwerter-Rezept. Oder geht es euch nicht auch so, dass ihr in der Regel zu viel Reis kocht? Ich kann die Menge bei Reis immer ganz schlecht abschätzen, aber mit diesem Rezept freut man sich dann auch darüber!

Zucchini-Reis-Auflauf

Zucchini-Reis-Auflauf

Zutaten für 2 Personen

  • ca. 400 g vorgegarten Reis, ich habe Basmatireis verwendet
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 60 g Gauda, frisch gerieben
  • 1 halber Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Eier
  • 1 Becher Schmand
  • 100 ml Milch
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 große Tomaten
  • Salz, Pfeffer
Zucchini-Reis-Auflauf

Zubereitung des Zucchini-Reis-Auflaufs

Wascht die Zucchini und reibt sie grob. Gebt die Zucchiniraspeln in eine Schüssel, drückt sie etwas aus und gießt das Zucchini-Wasser ab. Vermengt die Zucchiniraspeln mit dem Reis. Vermischt in einer Schüssel die Eier mit der Petersilie, dem Schmand, der Milch und dem Gauda. Salzt und pfeffert die Masse und hebt sie anschließend unter die Reis-Zucchini-Mischung.

Aufruf mit Reis und Zucchini

Heizt den Backofen auf 175 °C Umluft vor.

Fettet eine Auflaufform gut ein. Gebt die Zucchini-Reis-Mischung hinein und verteilt sie gut. Schneidet die Tomaten in dünne Scheiben, legt sie auf die Masse und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Verteilt den Parmesan darüber.

Nun kommt der Zucchini-Reis-Auflauf für etwa 35 Minuten in den Ofen, bis er schön goldbraun gebacken ist. Ein Schälchen grünen Salat dazu und ihr habt ein tolles Gericht!

Zucchini-Reis-Auflauf

Ihr seid auch große Zucchini-Fans? Dann sind meine Zucchini-Muffins bestimmt was für euch! Oder wie wäre es mal mit Zucchini-Risotto?

Liebste Grüße von Martina

Zucchini-Reis-Auflauf
Drucken

Zucchini-Reis-Auflauf

Ein köstlicher Auflauf, auch prima für die Resteverwertung
Gericht Auflauf
Keyword Zucchini-Reis-Auflauf
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 400 g vorgegarter Reis, ich habe Basmatireis verwendet
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 60 g Gauda, frisch gerieben
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Eier
  • 1 Becher Schmand
  • 100 ml Milch
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 große Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Zucchini waschen und grob reiben. Zucchiniraspeln in eine Schüssel geben, etwas ausdrücken und Zucchini-Wasser abgießen. Zucchiniraspeln mit dem Reis vermengen. In einer Schüssel Eier mit Petersilie, Schmand, Milch und Gauda vermischen. Salzen, pfeffern und unter die Reis-Zucchini-Mischung heben.
  • Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  • Auflaufform gut einfetten. Zucchini-Reis-Mischung hineingeben. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, auf die Masse legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan darüber verteilen.
  • Zucchini-Reis-Auflauf für etwa 35 Minuten im Ofen backen, bis er schön goldbraun ist.
Gnocchi-Spargel-Auflauf
Al Forno Frühlingsküche Rezept

Gnocchi-Spargel-Auflauf in Tomatensoße

Ihr Lieben, so langsam endet die diesjährige Spargensaison – ein Rezept habe ich aber noch für euch! Ihr liebt Spargel doch schließlich genauso, wie ich, oder? Dieses Jahr habe ich die Saison wirklich so richtig ausgekostet. Immerhin sind hier damit auch noch 3 neue…

Juni 14, 2021
Risoni-Spinat-Auflauf
Al Forno Seelenfutter

Risoni-Spinat-Auflauf – Nudelauflauf auch to-go!

Ihr Lieben, ich liebe Aufläufe! Ich finde es herrlich, wenn man ein bisschen schnippelt, ein bisschen vorkocht – und den Rest erledigt dann der Ofen! So wie bei meinem leckeren Risoni-Spinat-Auslauf! Und was ich noch so liebe, ist die Vielfältigkeit. Denn wenn ihr zum…

März 2, 2021
Low car Zucchini-Romanesco-Gratin
Al Forno low-carb

Low carb Zucchini-Romanesco-Gratin

Werbung da Blognennung Ihr Lieben, ihr wisst ja schon – ich bin ein Genussmensch… Und ich hasse Diäten! Aber viel Genuss schlägt sich natürlich auch gerne mal auf den Hüften nieder. Meine Strategie dagegen ist zum einen Intervallfasten – ich lasse an mindestens 6…

August 31, 2020