Browsing Tag

Auflauf

Al Forno Essen und Trinken Winterküche

Chicorée-Radicchio-Auflauf – gesunde, leckere Bitterstoffe

Februar 5, 2020

Ihr Lieben,

bei Chicorée und Radicchio gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Vielen sind die beiden Gemüsesorten zu bitter. Aber genau das macht sie so gesund. Deswegen zeige ich euch heute einen leckeren Chicorée-Radicchio-Auflauf, der gar nicht so bitter, sondern lecker und gesund ist.

Gesunde Bitterstoffe

Bitterstoffe kommen in unserer Nahrung fast nicht mehr vor, wir mögen sie nicht so gerne – außer im Bier oder im Kaffee. Dabei sind die antioxidativ wirkenden Bitterstoffe super gesund. Sie helfen gegen Bakterien, Viren und andere Mikroben, helfen bei einer Übersäuerung des Körpers und können den Blutzuckerspiegel positiv beeinflussen. Sie unterstützen die Gallenblase bei ihrer Arbeit, sind wahre Fatburner, da das Sättigungsgefühl nach dem Verzehr von Bitterstoffe länger anhält und sie können sogar Tumorerkrankungen vorbeugen. Bei so vielen Vorteilen kann man doch nur sagen: Zugreifen!

Bitterstoffe finden wir übrigens nicht nur in Chicorée und Radicchio. Sie sind unter anderem auch in grünem Blattgemüse, Artischocken, Grapefruits und Zartbitterschokolade.

Chicorée-Radicchio-Auflauf

Bitterstoffe in Chicorée und Radicchio

Zutaten für zwei Portionen

  • 3 Kolben Chicorée
  • 1 kleiner Radicchio
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • ca. 5 Scheiben Räucherlachs
  • 1/4 Liter Milch
  • 100 g Butter
  • 2 bis 3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Chicorée-Radicchio-Auflauf

Zubereitung des Chicorée-Radicchio-Auflauf

Halbiert die Chicorée-Kolben, entfernt die äußeren Blätter und den Strunk. Viertelt den Radicchio und entfernt ebenfalls die äußeren Blätter und den Strunk. Erhitzt das Olivenöl in einer Pfanne und bratet den Chicorée und den Radicchio darin an. Gebt dann den Honig darüber und lasst es etwas karamellisieren.

In der Zwischenzeit könnt ihr einen Béchamel-Soße zubereiten. Erwärmt dazu die Butter in einem Topf, gebt das Mehl hinzu und vermengt beides mit einer Gabel. Dann fügt ihr unter kräftigem Rühren mit dem Schneebesen nach und nach die Milch hinzu. Hier kommt es nun auf euer Gefühl an, die Soße sollte schön cremig, nicht zu flüssig und nicht zu fest werden. Evtl. braucht ihr etwas mehr Mehl oder eben etwas mehr Milch. Schmeckt die Béchamel-Soße dann mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.

Leckere Bitterstoffe mit Chicorée-Radicchio-Auflauf

Gebt den Radicchio und den Chicorée in eine Auflaufform. Schneidet den Lachs in Stücke und verteilt ihn über dem Gemüse. Dann gebt ihr die Béchamel darüber. Abe damit in den Ofen, bei 180°C etwa 20 Minuten. Fertig ist der leckere Chicorée-Radicchio-Auflauf.

Chicorée-Radicchio-Auflauf

Wie ist das bei euch mit den Bitterstoffe? Mögt ihr sie? Bereitet ihr gerne Chicorée oder Radiccio zu? Vielleicht mögt ihr Chicorée noch etwas süßer aus dem Ofen? Oder habt ihr tolle Tipps für die Zubereitung?
Liebste Grüße von Martina

Verlinkt mit Freutag und #sonntagsglück

Auflauf mit Möhren und Kohlrabi
Al Forno Seelenfutter

Bunter Möhren-Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

Ihr Lieben, heute wird es auf dem Blog bunt! Denn für den Möhren-Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf, den ich euch heute zeige, habe ich bunte Möhren verwendet. Bunt, das heißt klassisch orange, gelb und lila. Kennt ihr diese Möhren? Man findet sie jetzt wieder öfter auf dem Markt…

Oktober 3, 2019
Blumenkohl-Auflauf
Herbstküche Rezept Seelenfutter

Ehrlich und einfach: Blumenkohl-Auflauf

Ihr Lieben, wir alle lieben leckeres Essen – ich denke, da sind wir uns einig. Wir lieben neue Kreationen, ungewöhnliche Zutaten, Gerichte mit dem gewissen Etwas. Aber manchmal, da muss es einfach einfach sein. Und ehrlich. Und schnell gemacht. Und trotzdem lecker. Nämlich dann,…

September 25, 2018