Browsing Tag

Mandelkekse

Backideen Weihnachten

Amarettini – der kleine, leckere Mandelkeks

November 11, 2021

Ihr Lieben,

könnt ihr es glauben? Heute ist der 11.11., also Sankt Martins Tag! Bei uns in der Familie wird jetzt traditionell die Vorweihnachtszeit bzw. Adventszeit eingeläutet. Da gibt es das erste Festessen der Wintersaison, nämlich die Martinsgans. OK, dieses Jahr gibt es mal eine Ente, denn bei uns gibt es auch an Weihnachten eine Gans – da darf es doch mal ein bisschen Abwechslung sein. Aber natürlich darf an so einem Tag auch etwas Süßes nicht fehlen. Und so habe ich heute ein Rezept für leckere Amarettini dabei!

Das ist nun kein weihnachtliches Gebäck, sondern eine Leckerei, die jeden Tag perfekt zum Käffchen passt. Aber natürlich könnt ihr die Amarettini auch weihnachtlich zubereiten, einfach entsprechende Gewürze wie Zimt oder Kardamom hinzufügen. Und da ja manchmal in Plätzchenrezepten nur Eigelb gebraucht wird, ist dieses Rezept ein super Resteverwerter für Eiweiß.

Amarettini

Amarettini

Zutaten für etwa 40 Mandelkekse

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Amaretto
  • Etwas Puderzucker um Bestäuben
Amarettini

Zubereitung der Amarettini

Belegt 2 Backbleche mit Backpapier.
Schlagt das Eiweiß mit dem Salz steif und lasst dann nach und nach den Zucker einrieseln. Hebt dann die Mandeln und den Amaretto unter.

Formt aus dem Teig, am besten mit leicht feuchten Händen, walnussgroße Kugeln und legt diese mit etwas Abstand auf die Bleche. Bestäubt die Kugeln mit Puderzucker und lasst sie dann mindestens 2 Stunden trocknen.

Mandelkekse

Heizt den Backofen auf 150°C Umluft vor.
Backt die Amarettini etwa 20 Minuten im heißen Ofen, bis sie schön hellbraun sind. Lasst sie dann vollständig auskühlen, bevor ihr sie in eine Dose packt.

Letztes Jahr habe ich zum Nachtisch eine leckere Mousse au Chocolat ohne Ei gemacht – vielleicht tippe ich diese heuer mit den Amarettini, das ist bestimmt auch sehr lecker!
Wie ist das bei euch? Feiert ihr den Martinstag?
Liebste Grüße von Martina

Mandelkekse
Amarettini
Drucken

Amarettini

Leckere Mandelkekse, perfekt zum Käffchen oder zur Vorweihnachtszeit
Gericht Gebäck, Weihnachtsplätzchen
Land & Region Italienisch
Keyword Amarettini, Mandelkekse, Weihnachtsplätzchen
Vorbereitungszeit 2 Stunden
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 40 Stück
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Amaretto
  • Etwas Puderzucker um Bestäuben

Anleitungen

  • 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
    Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Mandeln und Amaretto unterheben.
  • Aus dem Teig, am besten mit leicht feuchten Händen, walnussgroße Kugeln formen und mit etwas Abstand auf die Bleche legen. Kugeln mit Puderzucker bestäuben und mindestens 2 Stunden trocknen lassen.
  • Backofen auf 150°C Umluft vor heizen. Amarettini etwa 20 Minuten im heißen Ofen backen, bis sie schön hellbraun sind. Vollständig auskühlen lassen.