Backideen Weihnachten

Schoko-Gugelhupf mit Lebkuchengewürz

November 15, 2019

Werbung, da Blog-Nennungen

Ihr Lieben,

es ist wieder soweit! Es ist Tag des Gugelhupfes! Und das wird auch dieses Jahr wieder gefeiert! Letztes Jahr war ich mit einer herzhaften Variante am Start – dieses Jahr wird es bei mir wieder süß und schon ein wenig vorweihnachtlich. Ich habe nämlich einen Schoko-Gugelhupf mit Lebkuchengewürz für euch gebacken. Ein herrliches Aroma! Und der Gugelhupf ist übrigens – auch wenn er ein trockener Kuchen ist – überhaupt nicht trocken. Klingt gut? Dann kommt jetzt das Rezept!

Schoko-Gugelhupf mit Lebkuchengewürz

Schoko-Gugelhupf

Zutaten für eine Gugelhupfform

  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 130 g Rohrzucker
  • 4 Eier
  • Etwas Vanilleextrakt
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 30 g Backkakao
  • ca. 100 ml Milch
  • 60 g Schokotropfen
  • Puderzucker
Schoko-Gugelhupf mit Lebkuchengewürz

Zubereitung

Heizt den Ofen auf 180°C vor.
Rührt die Butter mit dem Zucker und der Vanilleextrakt ein paar Minuten schaumig, gebt dann nach und nach die Eier dazu. Vermischt das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz. Gebt die Mehlmischung dann nach und nach zur Buttermischung. Gebt dann den Backkakao und die Milch hinzu. Seid mit der Milch etwas vorsichtig – gebt sie nach und nach hinzu, bis der Teig eine schöne cremige Konsistenz hat. Evtl. braucht ihr auch noch etwas mehr Milch. Dann hebt ihr noch die Schokotropfen unter.

Schokokuchen

Nehmt eine Gugelhupfform, fettet sie ggf. ein und bestäubt sie mit Mehl. Dann gebt ihr den Teig hinein. Der Schoko-Gugelhupf kommt nun für etwa 60 Minuten in den Ofen.

Lasst ihn nach der Backzeit zunächst abkühlen. Und habt hier wirklich etwas Geduld, nicht dass euch der Kuchen nicht aus der Form geht.
Bestäubt den Schoko-Gugelhupf mit Lebkuchengewürz mit Puderzucker. Natürlich könnt ihr auch eine Schokoglasur machen, aber ich finde, dass der Puderzucker hier wirklich perfekt passt.

Ein Stück Schokokuchen

Und jetzt schaut mal, was meine lieben Blogger-Kollegen noch Tolles gebacken haben – es sind so viele großartige Rezepte zusammen gekommen:

Wahnsinn, oder? Insgesamt haben wir für euch 23 Gugelhupfrezepte für euch zusammen gestellt! Also, dann mal ab in die Küche und los backen! Wenn euch mein Schokogugelhupf mit Lebkuchengewürz übrigens nicht schokoladig genug sein sollte, hab ich noch pures Schokoladenglück in Gugelhupf-Form für euch! Und wenn ihr noch Lust auf ein herzhaftes Rezept habt, schaut euch doch mal meinen herzhaften Zupfgugelhupf an – kann ich auch nur empfehlen!

Viele Freude beim Backen!
Liebste Grüße von Martina

Schokogugelhupf mit Lebkuchengewürz
Mousse au Chocolat
Gaumenfreuden Nachtisch Rezept

Mousse au Chocolat ohne Ei – cremig und lecker

Ihr Lieben, nun steht uns tatsächlich schon der erste winterlich-weihnachtliche Tag bevor: Sankt Martin. Ich mag diesen Tag sehr – nicht nur weil so einige in meiner Familie Martin oder so ähnlich heißen. Für mich läutet dieser Tag einfach die Feierlichkeiten rund um den…

November 8, 2019
Kürbis-Creme-Suppe
Herbstküche Rezept Seelenfutter

Kürbis-Creme-Suppe – der leckere Herbstklassiker

Ihr Lieben, also, ihr findet hier ja schon einige Rezepte mit Kürbis. Kaum ist es Herbst, sind Kürbisse in meiner Küche nicht wegzudenken. Ihr findet deshalb auf dem Blog gefüllten Kürbis, Dinkel-Kürbis-Waffeln, Kürbisgratin und Kürbisstrudel. Aber ich habe mit Erstaunen festgestellt, dass ich euch…

Oktober 18, 2019
Muhammara, Hummus und Naan
Rezept Seelenfutter

Muhammara, Hummus und Naan – orientalische Aromaküche

Werbung: Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu anderen Bloggern.  Ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für „All you need is…“ und das Thema ist diesmal „Naher und mittlerer Osten“ – klar, dass ich da dabei bin! Ich bin nämlich ganz verrückt nach der aromatischen…

Oktober 13, 2019