Essen und Trinken Rezept

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce – leckere Tapas-Idee

August 9, 2020

Werbung da Blognennungen

Ihr Lieben,

auf das neue Monatsthema von unserer „All you need is“-Runde habe ich mich wieder ganz besonders gefreut! Diesmal geht es nämlich um Tapas! Und ich liebe Tapas! Ihr auch?

All you need is Tapas

Tapas sind ja typisch spanisch – aber die Tradition von vielen kleinen Speisen, die man sich in der Runde dann teilt, ist nicht nur in Spanien beliebt. Es gibt sie in Griechenland und im Orient, da heißt es dann Mezze oder Meze, in China gibt es Dim Zum und Italien gehen Antipasti ja auch in diese Richtung. Ich finde diese Idee soooo toll! Mir geht es ja sowieso oft so, dass ich mir im Restaurant was bestelle und dann doch irgendwie gerne das von meinem Gegenüber kosten würde. Kennt ihr das auch? Bei Tapas hat man das Problem nicht – jeder darf sich von allem nehmen. Perfekt!

Wenn ich an Tapas denke, denke ich auch an ganz wunderbare Urlaube in Spanien, in Malaga, Sevilla und vor allem Barcelona. Ich habe eine große Barcelona-Sehnsucht. Dieses Jahr wird das natürlich nicht klappen. Aber kulinarisch gehe ich auf Reisen und nehme euch mit. Ich habe Huhn in Sherry-Sahne-Sauce für euch dabei – Pechuga de Pollo en Salsa de Jerez. Das Gericht gibt es eigentlich auf jeder Tapas-Speisekarte, ist super lecker und ratzfatz gemacht.

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce – Tapas

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce

Rezept für eine Tapas-Portion für zwei

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken – nach belieben
  • 1 gute Prise Zimt
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 200 ml Sherry
  • 100 ml Sahne
Tapas: Huhn in Sherry-Sahne-Sauce

Zubereitung des Huhn in Sherry-Sahne-Sauce

Wascht die Hähnchenbrustfilets, tupft sie sehr gut trocken und schneidet sie in mundgerechte Stücke. Schält die Knoblauchzehen und schneidet sie in dünne Scheiben.

Erhitzt das Öl in einer Pfanne, gebt Knoblauch und die Fleischstückchen hinein und bratet das Fleisch gut an. Vorsicht, dass der Knoblauch nicht verbrennt, sonst wird er bitter. Würzt mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili und Zimt.

Köstliches Hühnchen in leckeres Soße

Löscht dann mit Sherry ab, gebt die Sahne hinzu und lasst die Sauce so richtig einkochen. Es entsteht eine dickliche, super leckere Soße. Dann seid ihr schon fertig. Wer, wie ich, etwas mehr Sauce gerne mag, dem verrate ich noch einen Trick: Nehmt das Fleisch aus der Pfanne – darin klebt schon mal leckere Soße. Dem Rest in der Pfanne fügt ihr noch etwas Sherry und Sahne hinzu, lasst es noch etwas einkochen und gebt die Sauce über das Fleisch. Schon könnt ihr euer Huhn in Sherry-Sahne-Sauce servieren.

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce

Dann braucht ihr natürlich dringend noch etwas dazu, was die tolle Sauce aufsaugt. Patatas bieten sich da an – oder frisches Weißbrot. Na, wie klingt das so?

Und damit die Tapas-Tafel auch schön voll wird, schaut euch mal bei meinen lieben Blogger-Freundinnen und -Freunden um, was für herrliche Tapas sie für uns gezaubert haben:

Euch ist vielleicht mehr nach Mezze aus der Levante-Küche? Dann schaut euch mal hier um. Macht es euch auf jeden Fall lecker!
¡que aproveche! (Guten Appetit auf Spanisch)
Liebste Grüße von Martina

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce
Tapas: Huhn in Sherry-Sahne-Sauce
Drucken

Huhn in Sherry-Sahne-Sauce

Ein köstliches Tapas-Gericht, das auf keiner Tapas-Speisekarte fehlen darf.
Gericht Kleinigkeit, Tapas
Land & Region Spanien
Keyword Huhn in Sherry-Sahne-Sauce, Tapas
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 2 Stück Hühnerbrustfilets
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken – nach belieben
  • 1 Prise Zimt
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 200 ml Sherry
  • 100 ml Sahne

Anleitungen

  • Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und die Fleischstückchen hineingeben und das Fleisch gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili und Zimt würzen. 
  • Mit Sherry ablöschen, Sahne hinzugeben und die Sauce so richtig einkochen lassen. Es entsteht eine dickliche, super leckere Soße.
  • Wer etwas mehr Sauce gerne mag: Fleisch aus der Pfanne nehmen – darin klebt schon mal leckere Soße. Dem Rest in der Pfanne etwas Sherry und Sahne hinzufügen, etwas einkochen lassen und Sauce über das Fleisch geben.
Leckere herzhafte Muffins
Backideen Rezept

Herzhafte Käsekuchen-Muffins – Tag des Käsekuchens 2020

Werbung da Blogverlinkungen Ihr Lieben, es ist wieder soweit! Heute ist Tag des Käsekuchens! Und der wird natürlich wieder gefeiert! Seid ihr dabei?Ich habe diesmal eine herzhafte Variante für euch vorbereitet: Herzhafte Käsekuchen-Muffins! Der Clou bei den leckeren Muffins, neben dem Schafskäse in der…

Juli 30, 2020