Browsing Tag

Erdnussbutter-Plätzchen

Backideen Weihnachten

Peanut Butter Cookies – Erbnussbutter-Plätzchen

Dezember 1, 2019

Ihr Lieben,

heute ist der 1. Advent! Und schon sind wir mitten drin in der wunderbaren Vorweihnachtszeit. Wie schnell dieses Jahr wieder vergangen ist, oder? Und wie schnell auch wieder die Adventszeit vergehen wird – also müssen wir sie um so mehr genießen! Ich hoffe, ihr tut das in vollen Zügen und mit so wenig Stress wie möglich! Damit die Weihnachtsbäckerei zumindest nicht in totalem Stress ausartet, habe ich heute wieder ein schön-einfaches Rezept für euch: Es gibt Peanut Butter Cookies (Erdnussbutter-Cookies)!

Peanut Butter Cookies

Ich liebe ja einfach Plätzchenrezepte. Plätzchen sollen für mich nämlich lecker sein, aber schnell und einfach zu machen. Am liebsten sind mir die Plätzchen, die man nicht ausstechen oder groß verzieren muss. Zwar sehen sie dann nicht so hübsch aus – wobei, meine Mandelkugeln und Mandel-Schoko-Plätzchen lassen sich doch schon auch sehen, oder? Mal sehen, was ihr zu den Peanut Butter Cookies sagt.

Peanut Butter Cookies / Erdnussbutter-Plätzchen

Peanut Butter Cookies / Erdnussbutter-Plätzchen

Zutaten für ein Blech Peanut Butter Cookies

  • 100 g crunchy Erdnusbutter
  • 50 g weiche Butter
  • 80 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • 220 g Weizenmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Schokodrops
Erdnussbutter-Plätzchen

Zubereitung der Erdnussbutter-Plätzchen

Heizt den Backofen auf 190°C vor.
Vermengt die Erdnusbutter mit der Butter, dem Zucker, den Eiern und der Tonkabohne. Vermengt das Mehl mit dem Salz und dem Natron und gebt es zusammen mit den Schokodrops zur Butter-Mischung. Vermengt alles zu einem homogenen Teig. Formt aus dem Teig kleine Kugeln, in etwas in der Große einer Walnuss. Gebt die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Backt die Cookies etwa 10 Minuten im Ofen, bis sie goldbraun sind. Lasst die zunächst auf dem Blech etwas abkühlen, denn sie sind recht weich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Lasst sie dann vollständig abkühlen, bevor ihr sie in Plätzchendosen packt.

Peanut Butter Cookies

Einfacher geht es kaum, oder? Und wenn die Plätzchen dann auch noch so lecker sind wie meine Peanut Butter Cookies – was will man mehr!
Habt ihr auch ein tolles schnelles Rezept, auf das ihr schwört?
Liebste Grüße von Martina

Erdnussbutter-Plätzchen

Verlinkt mit Freutag und #sonntagsglück