Browsing Tag

Hefeschnecken

Backideen Sommerküche Süßspeisen

Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

Juli 5, 2020

Ihr Lieben,

es ist Kirschen-Zeit! Das feiere ich direkt mit leckeren Pudding-Kirsch-Schnecken! Ich liebe Kirschen! Lange Zeit konnte ich sie nicht essen, weil ich etwas allergisch auf sie reagiert habe. Also habe ich immer nur 2 bis 3 der knackigen Früchte vernascht, dann musste ich wieder aufhören. Aber seit diesem Jahr scheine ich kein Problem mehr mit ihnen zu haben – also schlage ich mir den Bauch wieder voll mit leckeren Kirschen und genieße das so sehr! Und nebenbei tue ich meinem Körper mit ihnen ja auch viel Gutes – sind sie doch vollgepackt mit Antioxidantien und damit super Anti-Aging-Früchte! Wusstet ihr, dass sie auch sanft entwässernd wirken? Vor allem aber schmecken sie einfach herrlich!

Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

In der Regel haben Allergiker nur mit den rohen Früchten Schwierigkeiten – sobald die Früchte verarbeitet, also gebacken oder gekocht sind, wird das allergie-auslösende Protein aufgebrochen, seine Struktur also verändert und löst somit keine Allergie mehr aus. Wie praktisch also, dass ich sie heute in leckeren Schnecken gebacken dabei habe, oder?

Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

Korb mit Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

Zutaten für ca. 12 Pudding-Kirsch-Schnecken

Für den Teig:

  • 75 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl – ich habe Dinkelmehl verwendet
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 30 g Butter

Für den Pudding

  • 350 ml Milch + 5 EL
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
  • 3 EL Zucker

Außerdem

  • 2 Hand voll frische, entkernte Süßkirschen
  • 1 Ei
  • 2 EL Sahne
  • 1 Hand voll Mandelblättchen
Hefe-Schnecken mit Kirschen und Pudding

Zubereitung der Hefe-Schnecken

Erwärmt 75 ml Milch lauwarm, rührt 1 EL Zucker unter und löst darin die Hefe auf. Lasst die Mischung etwas ruhen.

Gebt das Mehl in eine große Schüssel, gebt 3 EL Zucker und die Prise Salz hinzu, vermengt alles gut. Gebt dann die Hefemilch, die Butter und das Ei hinzu und verarbeitet alles zu einem geschmeidigen Teig. Lasst den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen.

Hefe-Schnecke mit Pudding und Kirschen

In der Zwischenzeit bereitet ihr den Pudding zu. Erhitzt 350 ml Milch. Verrührt das Puddingpulver mit 3 EL Zucker und 5 EL Mischen und rührt die Masse mit einem Schneebesen in die heiße Milch. Es sollten keine Klümpchen entstehen. Lasst den Pudding abkühlen – und versucht, zu widerstehen und nicht zu naschen.

Heizt den Backofen auf 200°C vor.
Nehmt den Teig aus der Schüssel und knetet ihn auf einer bemehlten Unterlage noch einmal gut durch. Dann rollt ihr ihn zu einem Rechteck aus. Verstreicht den Pudding darauf, aber lasst dabei einen Rand von etwa 2 cm frei. Verteilt die Kirschen nun darauf und rollt den Teig von der schmalen Seite her auf. Schneidet nun mit einem scharfen Messer Scheiben von etwa 5 cm ab. Legt die Schnecken mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech.

Pudding-Kirsch-Schnecken

Verquirlt ein Ei mit Sahne und bestreicht die Pudding-Kirsch-Schnecken damit. Bestreut sie dann mit den Mandelblättchen. Nun dürfen sie etwa 20 Minuten im Ofen backen. Fertig!
Sehen die nicht lecker aus? Sie sind es auch!

Seid ihr auch so ein großer Kirschen-Fan? Was gibt es bei euch Leckeres? Ich werde auf jeden Fall noch leckeres Kirsch-Chutney einkochen! Oder wie wäre es mit Kirsch-Cassis-Likör?

Liebste Grüße von Martina!

Pudding-Kirsch-Schnecken

Verlinkt mit #sonntagsglück

Pudding-Kirsch-Schnecken
Drucken

Pudding-Kirsch-Schnecken

Köstliches Hefegebäck mit Pudding und Kirschen
Gericht Gebäck, Kuchen
Keyword Hefegebäck, Hefeschnecken, Pudding-Kirsch-Schnecken
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 12 Stück
Cost Keine Angabe

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 75 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl – ich habe Dinkelmehl verwendet
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 30 g Butter

Für den Pudding

  • 350 ml Milch
  • 5 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
  • 3 EL Zucker

Außerdem

  • 2 Hand voll frische, entkernte Süßkirschen
  • 1 Stück Ei
  • 2 EL Sahne
  • 1 Hand voll Mandelblättchen

Anleitungen

  • 75 ml Milch lauwarm erwärmen, 1 EL Zucker unterrühren und Hefe darin auflösen. Mischung etwas ruhen lassen.
  • Mehl in eine große Schüsse gebenl, 3 EL Zucker und 1 Prise Salz hinzugeben. Hefemilch, Butter und Ei hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit Pudding zubereiten. 350 ml Milch erhitzen. Puddingpulver mit 3 EL Zucker und 5 EL Milch vermengen und die Masse mit einem Schneebesen in die heiße Milch einrühren. Pudding abkühlen lassen.
  • Backofen auf 200°C vorheizen.
    Teig auf einer bemehlten Unterlage noch einmal gut durchkneten. Dann zu einem Rechteck ausrollen. Pudding darauf verstreichen, dabei einen Rand von etwa 2 cm freilassen. Kirschen darauf verteilen und den Teig von der schmalen Seite her aufrollen.
    Mit einem scharfen Messer Scheiben von etwa 5 cm abschneiden. Schnecken mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Ei mit Sahne verquirlen und die Pudding-Kirsch-Schnecken damit bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und 20 Minuten im Ofen backen