Browsing Tag

Indische Küche

Rezept

Chicken Tikka Masala mit Blumenkohl und Spinat

Januar 3, 2021

Ihr Lieben,

habt ihr Lust auf ein bisschen leckere Schärfe auf dem Teller? Wie wäre es mal mit indischer Küche? Mit einem Chicken Tikka Masala mit Blumenkohl und Spinat? Klingt gut? Schmeckt auch so, das kann ich euch versprechen!

Ich war schon einmal in Indien und habe nicht unbedingt die beste Erinnerung daran. Aber woran ich mich wirklich gerne erinnere, ist die indische Küche! Ich liebe die Aromenvielfalt, das Farbenfrohe und auch die Schärfe – wobei die für uns Europäer schon ganz schön heftig sein kann. Aber zum Glück hat man das ja selbst in der Hand, wenn man Chicken Tikka Masala selbst zubereitet.

Chicken Tikka Masala Teller

Mein Tikka Masala mit Hühnchen ist nicht ganz klassisch – ich habe auf Zwiebeln verzichtet, da es so besser verdaulich ist. Außerdem kommt bei mir Kokosmilch zum Einsatz – auch nicht klassisch, aber lecker. Zudem habe ich noch Blumenkohl und Spinat hinzugegeben – und so wird es eben mein persönliches Chicken Tikka Masala.

Chicken Tikka Masala mit Blumenkohl und Spinat

Chicken Tikka Masala

Zutaten für 4 Portionen

Für die Marinade

  • 2 Hühnchenbrustfilets
  • 200 ml Naturjoghurt
  • etwa 1/2 TL gehackter frischer Ingwer
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam Masala Gewürzmischung
  • 1 TL Paprikapulver
Chicken Tikka Masala

Für die Soße

  • Öl zum Anbraten
  • 1/2 Blumenkohlkopf
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 EL Speisestärke
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 TL Chilischote, gehackt (je nach Schärfewunsch)
  • 2 Hand voll Spinat, grob gehackt
  • 2 TL frischer Koriander, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Garam Masala

Ca. 250 g Reis, z.B. Basmati

Tikka Masala mit Hühnchen

Zubereitung des Tikka Masala

Wascht die Hähnchenbrustfilets, tupft sie trocken und schneidet sie in mundgerechte Stücke. Gebt in eine Schale das Joghurt und vermengt es mit dem Ingwer, dem Kreuzkümmel Garam Masala, Paprikapulver und Salz. Gebt die Hühnchenstücke hinzu, vermengt alles gut und lasst das Hühnchen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Je länger ihr es in der Marinade lasst, desto intensiver wird der Geschmack.

Wascht und putzt den Blumenkohl und trennt die Röschen ab. Wascht und putzt den Spinat und lasst ihn abtropfen.

Chicken Tikka Masala

Erhitzt das Öl in einer tiefen Pfanne. Bratet darin das marinierte Fleisch an. Gebt die Blumenkohlröschen hinzu und bratet sie mit an. Gebt das Tomatenmark hinzu. Dann gebt ihr die Marinade und die stickigen Tomaten mit in die Pfanne. Verrührt die Speisestärke mit der Kokosmilch und gebt die Mischung ebenso in die Pfanne. Nun lasst ihr alles etwa 15 bis 20 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit könnt ihr den Reis kochen.

Gebt dann Chili, Koriander und den Spinat hinzu. Wenn der Spinat zusammengefallen ist, schmeckt mit Salz, Pfeffer, Garam Masala und Kreuzkümmel ab. Und schon könnt ihr das leckere Chicken Tikka Masala servieren.

Tikka Massala mit Huhn, Blumenkohl und Spinat

Wem das Gericht etwas zu scharf geraten ist, serviert einfach noch etwas Naturjoghurt dazu, das nimmt die Schärfe etwas raus.
Wie steht ihr zur indischen Küche? Ist euch mehr nach Indonesisch? Das Schweineschmorfleisch in Ketjap Manis ist der Knaller, sag ich euch!
Liebste Grüße von Martina

Indische Küche
Tikka Masala mit Hühnchen
Drucken

Chicken Tikka Masala

Köstlich cremiges Tikka Masala mit Hühnchen, Blumenkohl und Spinat
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Keyword Chicken Tikka Masala, Indische Küche
Vorbereitungszeit 2 Stunden 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

Für die Marinade

  • 2 Hühnchenbrustfilets
  • 200 ml Naturjoghurt
  • 1/2 TL 1/2 TL gehackter frischer Ingwer
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam Masala Gewürzmischung
  • 1 TL Paprikapulver

Für die Soße

  • Öl zum Anbraten
  • 1/2 Blumenkohlkopf
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 EL Speisestärke
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 TL Chilischote, gehackt (je nach Schärfewunsch)
  • 2 2 Hand voll Spinat, grob gehackt
  • 2 TL frischer Koriander, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Garam Masala

Ca. 250 g Reis nach Wahl

    Anleitungen

    • Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gebt in eine Schale das Joghurt und vermengt es mit dem Ingwer, dem Kreuzkümmel Garam Masala, Paprikapulver und Salz. Hühnchenstücke hinzugeben, gut vermengen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Je länger, desto intensiver wird der Geschmack.
    • Blumenkohl waschen, putzen und Röschen abtrennen. Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen.
    • Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Mariniertes Fleisch anbraten. Blumenkohlröschen hinzugeben und mit anbraten. Tomatenmark hinzugeben. Marinade und stückige Tomaten mit in die Pfanne geben. Speisestärke mit der Kokosmilch verrühren und in die Pfanne gießen. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Reis kochen.
    • Chili, Koriander und Spinat zum Hühnchen geben. Wenn der Spinat zusammengefallen ist, mit Salz, Pfeffer, Garam Masala und Kreuzkümmel abschmecken.