Browsing Tag

spicy nuts

    Geschenkidee Gruß aus der Küche Weihnachten

    Gewürznüsse – Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche

    Dezember 18, 2018

    Ihr Lieben,

    nicht mehr lange – dann ist schon wieder Weihnachten! Wie sieht’s aus? Seid ihr vorbereitet? Steht euer Weihnachtsmenü? Habt ihr alle Geschenke? Seid ihr mit der Weihnachtsbäckerei durch?
    Wer hier regelmäßig mitliest weiß, dass ich ein Weihnachtsstreber bin. Ich fange frühzeitig mit den Vorbereitungen an, habe spätestens Mitte Dezember alle Geschenke und habe Ende November schon die Weihnachtsbäckerei geschlossen. Dann habe ich Zeit, die Vorweihnachtszeit zu genießen und mir noch Kleinigkeiten zu überlege. Ich schenke, wie ihr wisst, gerne etwas aus der Küche. Das kann ein winterliches Chutney sein, Chai-Tea-Sirup oder auch Glühweingelee. Ich suche alle meine Geschenke mit Liebe aus – aber selbstgemachte Geschenke haben einfach noch etwas mehr Seele mit dabei. Oder wie sieht ihr das? Und man mau dafür ja auch keinen riesigen Aufwand betreiben und stundenlang in der Küche stehen. Oft sind es ganz einfach Dinge, die dennoch besonders sein.

    Heute habe ich so eine Kleinigkeit für euch dabei, die schnell gemacht und damit perfekt als Last Minute Geschenk ist: Gewürznüsse. Ich glaube, wir haben alle so viel leckeres Süßes gegessen, da steht dem einen oder anderen dann doch der Sinn nach etwas Herzhaften. Deswegen verschenke ich dieses Jahr keine gebrannten Mandeln, sondern herzhaft-würzige Nüsse. Dabei sind eurer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Alles kann, nichts muss. Aber hier kommt nun erstmal mein Rezept.

    Gewürznüsse

    Gewürznüsse

    Zutaten für 4 Gläser à ca. 450 ml

    • 1 Eiweiß
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1/4 TL Chilipulver – je nachdem, wie scharf ihr es mögt
    • 1 TL getrockneten Koriander
    • 2 TL Salz – ich habe Zitronen-Meersalz verwendet
    • ca. 300 g gemischte Nüsse – bei mir sind es Pekannüsse, Haselnüsse, Mandeln, Pistazien und Cashewkerne
    • Als kleinen Clou könnt ihr eure Nussmischung noch mit salzigem Popcorn pimpen – schön für’s Auge und für den Gaumen!

    Geschenk im Glas

    Zubereitung

    Schlagt das Eiweiß etwas auf, gebt die Gewürze und das Olivenöl dazu und vermengt alles gut. Dann gebt ihr die Nüsse hinzu und rührt sie gut unter. Wenn ihr mögt, rührt dann noch herzhaftes Popcorn unter. Ihr könnt herzhaftes Popcorn entweder selbst machen – aber inzwischen gibt es das auch im Supermarkt in der Tüte zu kaufen. Dann gebt ihr die Gewürznüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Und ab damit in den auf 180°C Umluft vorgeheizten Backofen, für etwa 15 Minuten. Nach der Hälfte der Zeit solltet ihr die Nüsse einmal wenden.

    Lasst die Nusskerne dann abkühlen und gebt eure Gewürznüsse dann in schöne Einmachgläser. Schöne Schleifchen drum herum, ein selbst geschriebenes Etikett und fertig ist ein hübsches Geschenk aus der Küche. Und die Gläser kann der Beschenkte dann gleich noch super weiter verwenden.

    Gewürznüsse

    Wenn ihr weitere herzhafte Weihnachtsleckereien echt, dann probiert doch mal meine herzhaften Plätzchen aus. Super lecker und auch ganz prima zum Verschenken.
    Ich wünsche euch noch eine ganze wunderbare Vorweihnachtszeit und genießt die Weihnachtsfeiertage!

    Frohe Weihnachten von Martina

    Verlinkt mit Freutag , #sonntagsglück , Creadienstag