Browsing Category

Leckeres für jeden Tag

Leckeres für jeden Tag Rezept

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Januar 1, 2023

Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid gut ins Jahr 2023 gerutscht? Ich wünsche euch für das neue Jahr nur das Allerbeste! Viel Glück, Gesundheit, und so vieles mehr! Mal schauen, was uns das neue Jahr allen so bringt…

Kulinarisch starte wir das neue Jahr direkt mit einer Ausgabe von “Leckeres für jeden Tag” – diesmal unter dem Motto “Schnelle Feierabendküche”. Man kann es natürlich, dem Datum geschuldet, auch “Schnelle Katerküche” oder “Schnelle Neujahrsküche” nennen. Wie auch immer ihr es nennt, ich steuere auf jeden Fall Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen dazu! Und die sind wirklich schnell gemacht und überhaupt nicht aufwendig. Natürlich könnt ihr immer alles auch aufwendiger gestalte, indem ihr das Pesto selbst macht oder sogar den Blätterteig. Aber wenn es schnell gehen soll, sind das Zutaten, die man durchaus auch mal fertig kaufen kann. Einen Salat dazu – und fertig ist ein schnelles Gericht.

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Zutaten für 12 Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

  • 1 Rolle frischer Blätterteig
  • 1 Glas Pesto deiner Wahl – ich finde, das sich Pesto mit Tomaten am besten eignet.
  • 12 Mini-Mozzarelle-Kügelchen
  • 1 Ei
  • Etwas Sahne
Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Zubereitung

Heizt den Backofen auf 200°C Heißluft vor.
Breitet den Blätterteig auf der Arbeitsfläche aus und teilt ihn in 12 möglichst quadratische Stücke. Bestreicht die Stücke mit jeweils etwa einem Teelöffel Pesto. Gebt dann auf jedes Quadrat mittig eine Mozzarella-Kugel. Packt die Blätterteigstücke dann über Kreuz zu Täschchen zusammen. Fixiert auch die Ränder, damit sie nicht alle völlig aufgehen und der Mozzarella herausläuft (ist mir leider zum Teil passiert). Legt die Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech.

Lecker-gefüllte Taschen aus Blätterteig

Verquirlt das Ei mit der Sahne und bepinselt damit die Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen. Backt sie dann etwa 20 Minuten im Ofen, bis sie schön goldbraun sind.

Die Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen schmecken noch leicht warm, aber auch kalt sehr lecker. Und wer das Pesto selbst machen möchte – Pesto Rosso und Sizilianisches Altbrotpesto findet ihr bei mir.

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Leckeres für jeden Tag – die Runde

So, und jetzt schaut euch auch mal bei meinen lieben Bloggerkolleginnen und -Kollegen um. Die Runde ist diesmal klein, aber fein!

Viel Freude beim Nachkochen!
Liebste Grüße von Martina

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen
Drucken

Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen

Ein super schnelles, unkompliziertes Gericht
Gericht Fingerfood
Keyword Blätterteigtaschen, Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 12 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 1 Rolle frischer Blätterteig
  • 1 Glas Pesto deiner Wahl – ich finde, das sich Pesto mit Tomaten am besten eignet.
  • 12 Stück Mini-Mozzarella-Kügelchen
  • 1 Ei
  • etwas Sahne

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.
  • Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und in 12 möglichst quadratische Stücke teilen. Stücke mit jeweils etwa einem Teelöffel Pesto bestreichen. Auf jedes Quadrat mittig eine Mozzarella-Kugel setzen. Blätterteigstücke dann über Kreuz zu Täschchen zusammen packen. Ränder fixieren, damit sie nicht alle völlig aufgehen und der Mozzarella herausläuft. Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Ei mit Sahne verquirlen und damit die Pesto-Mozzarella-Blätterteigtaschen bepinseln. Etwa 20 Minuten im Ofen backen, bis sie schön goldbraun sind.
Brötchen mit Tomaten
Backideen Brot Leckeres für jeden Tag Rezept

Tomatenbrötchen

Ihr Lieben, Brot und Brötchen selbst zu backen, finde ich einfach großartig. Man kann dabei so herrlich viel ausprobieren und variieren, das mag ich sehr gerne! Heute zeige ich euch Brötchen, zu denen man eigentlich gar keinen Belag mehr braucht, weil schon so viel…

Oktober 2, 2022