Browsing Tag

Fingerfood

Weihnachten

Blätterteigtannenbäume mit Spinat-Pesto – Merry Christmas

Dezember 24, 2019

Ihr Lieben,

das wird heute ein ganz kleiner, kurzer Post. Denn ich möchte euch allen einfach nur FRÖHLICHE WEIHNACHTEN wünschen! Genießt die Feiertage im Kreise eurer Lieben, kommt etwas zur Ruhe, lasst Besinnlichkeit zu und macht es euch einfach lecker und schön!

Bei uns wird es heute eine feine Maronencremesuppe geben, danach Räucherlachs auf Toastbrot und zum Abschluss ganz klassisch etwas Weihnachtsstollen. Da es bis dahin aber noch dauert und wir uns doch alle freuen, wenn wir dazwischen auch mal etwas Herzhaftes schnabulieren können, gibt’s noch feine Blätterteigtannenbäume, gefüllt mit einem Spinat-Pesto.

Blätterteigtannenbäume mit Spinat-Pesto

Blätterteigtannenbäume

Zutaten für 6 kleine Bäume

  • 1 Blätterteigrolle aus der Frischetheke
  • 1 Päckchen Babyspinat
  • 1 Hand voll Walnüsse, leicht angeröstet
  • 100 g geriebener Parmesan
  • ca. 6 Blätter Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • 1 Ei
Blätterteigtannenbäume mit Spinat-Pesto

Zubereitung der Blätterteigtannenbäume

Für das Pesto püriert ihr alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab. Gebt so viel Öl hinzu, bis die Masse schön verbunden ist. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab. Schneidet den Blätterteig zunächst in Vierecke, dann teilt ihr diese in Dreiecke. Gebt jeweils auf ein Dreieck einen Teelöffel Pesto und verteilt es gut. Legt dann das andere Dreieck darüber. Schneidet dann kleine Baumstämme aus. für die Zweige schneidet ihr jeweils schmale Streifen in die Dreiecke und zwirbelt sie um sich selbst. Gebt die Bäumchen vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und bepinselt sie mit verquirltem Ei. Ab damit in den auf 180°C vorgeheizten Backofen, bis die Bäumchen goldbraun sind. Das dauert etwa 15 Minuten.

Fingerfood zu Weihnachten

Sehen süß aus, die kleinen, oder? Sie schmecken fein, sind schnell gemacht – das perfekte Fingerfood für Weihnachten. Und da sicher noch Pesto übrig bleibt, habt ihr gleich noch einen leckeren Dip oder etwas für die Pasta an den folgenden Tagen.

Frohe Weihnachten, ihr Lieben!
Liebste Grüße von Martina

Verlinkt mit Freutag und #sonntagsglück