Browsing Tag

Hefegebäck

Backideen Ostern Picknickidee

Herzhafte Hefekringel – nicht nur für den Osterbrunch

April 1, 2021

Ihr Lieben,

es ist soweit – Ostern ist da! Wieder ein Fest, das wir nicht wie gewohnt feiern können. Wir werden wieder nur sehr eingeschränkt unsere Lieben sehen, uns wieder nur im ganz kleinen Kreis treffen. Ach, was soll man da sagen… Aber wir lassen den Kopf nicht hängen, wir machen es uns wieder lecker und eben auch anders schön!

Mit auf meine Ostertafel kommen dieses Jahr herzhafte Hefekringel, die ich mit Parmesan, Sesamöl und etwas Salz verfeinere. Die schmecken perfekt zum Beispiel zu jeglicher Form von Eier-Gerichten – und die spielen an Ostern ja durchaus eine Rolle.

Herzhafte Hefekringel

Herzhafte Hefekringel

Zutaten für 8 Stück

  • 500 g Dinkelmehl (nicht Vollkorn)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei
  • 80 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Salz
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 Eigelb und etwas Sahne zum Bestreichen
  • 2 EL Sesam
  • 1 EL grobes Salz
Herzhafte Hefekringel

Zubereitung der herzhaften Hefekringel

Gebt das Mehl in eine Schüssel und drückt in die Mitte eine Mulde. Bröckelt die Hefe hinein, gebt die Milch und den Zucker hinzu und verrührt alles in der Mulde. Gebt etwas Mehl vom Rand darüber, deckt die Schüssel ab und lasst den Vorteil etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Gebt dann das Ei, die Butter, den Parmesan und das Salz hinzu und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig. Ihr wisst ja, Hefeteil mag Kneten, also nehmt euch da ruhig etwas Zeit. Lasst den Teig dann abgedeckt mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen. Ich empfehle immer wieder den Backofen bei 30°C.

Hefekringel mit Parmesan und Sesam

Knetet den Teig dann noch einmal gut durch und teilt ihn in 16 Stücke auf. Formt die Stücke jeweils zu Strängen von etwa 20 cm Länge. Nehmt dann jeweils zwei, verschlingt sie ineinander, formt sie zu einem Kranz und drückt die Enden gut an. Gebt die Hefekringel auf ein mit Backpapier belegtes Blech und lasst sie nochmals 20 Minuten gehen.

Heizt den Backofen auf 180°C vor.
Verquirlt das Eigelb mit der Sahne und bestreicht die Hefekränze damit. Bestreut sie dann mit Sesamöl und grobem Salz. Nun kommt das Blech für etwa 25 Minuten in den Ofen. Fertig sind leckere, herzhafte Hefekringel!

Herzhaftes Hefegebäck

Wer mag, kann sie auch noch österlich dekorieren, dann eignen sie sich auch super als kleine Osterüberraschung. Ich finde aber, dass herzhafte Hefekringel nicht nur zu Ostern super passen, was meint ihr?
Habt ihr schon meine anderen Ideen für Ostern gesehen? Wenn es herzhaft bleiben soll, wie wäre es mit Spiegelei auf Spinat im Glas oder Spinat-Muffins mit Schafskäse?

Herzhafte Hefekringel

Ich wünsche euch fröhliche Ostern!
Liebste Grüße von Martina

Herzhaftes Hefegebäck
Drucken

Herzhafte Hefekringel

Herzhafte Hefekringel mit Parmesan, Sesam und grobem Salz
Gericht Gebäck
Keyword Hefegebäck, Herzhafte Hefekringel, Ostergebäck
Vorbereitungszeit 1 Stunde 50 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 8 Stück
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei
  • 80 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Salz
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Etwas Sahne
  • 2 EL Sesam
  • 1 EL grobes Salz

Anleitungen

  • Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hinein bröckeln ,mit Milch und Zucker verrühren. Etwas Mehl vom Rand darüber geben, Schüssel abdecken und Vorteig etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 
  • Ei, Butter, Parmesan und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig noch einmal gut durchkneten und in 16 Stücke teilen. Stücke jeweils zu Strängen von etwa 20 cm Länge formen. Jeweils zwei ineinander verschlingen und zu einem Kranzformen. Enden gut andrücken. Herzhafte Hefekringel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen. Eigelb mit der Sahne verquirlen und Hefekränze damit bestreichen. Mit Sesamöl und grobem Salz bestreuen. Etwa 25 Minuten backen.
Backideen Weihnachten

[Anzeige] Schoko-Zimt-Babka mit laktosefreier Milch von MinusL

Dieser Beitrag enthält Werbung / Bezahlte Kooperation Ihr Lieben, seid ihr, wie ich, schon etwas im Weihnachts-Backfieber? Die ersten Plätzchen sind gebacken, der Stollen reift bereits – aber auch für zwischendurch brauche ich jetzt schon etwas vorweihnachtlich-Leckeres. Und ihr? Wie wäre es zum Beispiel…

November 29, 2020
Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig
Backideen Sommerküche Süßspeisen

Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

Ihr Lieben, es ist Kirschen-Zeit! Das feiere ich direkt mit leckeren Pudding-Kirsch-Schnecken! Ich liebe Kirschen! Lange Zeit konnte ich sie nicht essen, weil ich etwas allergisch auf sie reagiert habe. Also habe ich immer nur 2 bis 3 der knackigen Früchte vernascht, dann musste…

Juli 5, 2020