Browsing Tag

Hummus

Koch mein Rezept Rezept

Hummus mit getrockneten Tomaten

September 29, 2023

Ihr Lieben,

endlich heißt es hier mal wieder “Koch mein Rezept – Foodblogs neu entdeckt” – ich bin in dieser Runde etwas spät dran. Aber ich hab mir dafür ganz was Feines ausgesucht: Hummus mit getrockneten Tomaten! Das Rezept stammt von der lieben Wilma vom Blog Page-Bistecca.

Hummus mit getrockneten Tomaten

Ich liebe Hummus in allen Variationen, daher ist meine Wahl auch direkt auf das Rezept gefallen! Wobei ich mir noch jede Menge anderer Leckereien für euch hätte vorstellen können! Wilmas Rezepte sind nämlich sehr vielseitig, was ich total spannend finde. Als Halb-Italienerin/Halb-Schweizerin, die ihr halbes Leben in Asien lebt, lässt sie die Eindrücke der Kulturen in die Rezepte einfließen. Heraus kommen so Leckereien wie die Mirabellen-Wähe, Käse-Kräuter-Scones, Spaghetti mit Speck und Blauschimmel, Laotischer Auberginensalat, und, und, und!

Damit man bei der Vielzahl der Rezept nicht den Überblick verliert, unterteilt Wilma ihre Rezepte in Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen. Schaut euch mal um bei ihr, es lohnt sich!

Ich habe mich beim Hummus mit getrockneten Tomaten im Wesentlichen an Wilmas Rezept gehalten, habe jedoch Kleinigkeiten angepasst, zum Beispiel habe ich mehr getrocknete Tomaten verwendet und den Knoblauch weggelassen. Ich bin wirklich sehr begeistert von dieser Hummus-Variante!

Hummus mit getrockneten Tomaten

Hummus mit getrockneten Tomaten

Zutaten für eine Schale Hummus

  • 1 Dose Kichererbsen
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Tahini
  • Saft von einer Zitrone
  • Eine Hand voll Basilikumblätter
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
Hummus

Zubereitung des Hummus mit getrockneten Tomaten

So, jetzt wird es wirklich ganz ganz einfach! Gießt die Kichererbsen ab, fangt das Wasser aber dabei auf. Gebt alle Zutaten in einen Standmixer (mit dem Handmixer klappt das auch) und mixt sie gut durch. Gebt nach und nach etwas Kichererbsenwasser hinzu, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Ich habe meinen Hummus mit getrockneten Tomaten mit Tomaten und Chili angerichtet – aber da könnt ihr eurer Fantasie wirklich freien Lauf lassen. Hauptsache es sieht hübsch aus – lecker schmecken tut das sowieso! Gebt noch etwas Olivenöl darüber und reicht am besten Brot dazu.

Levante trifft Italien

Hier geht es übrigens zum Originalrezept. Und wenn ihr Lust auf weitere Rezepte aus der Levante-Küche habt – probiert unbedingt mal Muhammara aus – und im Frühjahr dann Hummus mit grünem Spargel!
Liebste Grüße von Martina

Hummus mit getrockneten Tomaten
Hummus mit getrockneten Tomaten
Drucken

Hummus mit getrockneten Tomaten

Eine leckere Variante des Levante-Klassikers
Gericht Dip, Hummus
Küche Levante, Mediterran
Keyword Hummus, Hummus mit getrockneten Tomaten, Kichererbsen, Kichererbsendip
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Schale
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Tahini
  • Saft von einer Zitrone
  • Eine Hand voll Basilikumblätter
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Kichererbsen abgießen, Wasser dabei auffangen. Alle Zutaten in einen Standmixer (mit dem Handmixer klappt das auch) geben und mixen. Nach und nach etwas Kichererbsenwasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brot und etwas Olivenöl nach Wunsch anrichten.
Hummus mit grünem Spargel
Frühlingsküche Rezept

Hummus mit grünem Spargel und Bärlauch

Ihr Lieben, heute kombiniere ich zwei Leckereien, die ich sehr liebe: Hummus und grünen Spargel! Wie hört sich das an? Und als besonderes Highlight kommt in mein Hummus mit grünem Spargel nicht Knoblauch, sondern Bärlauch! Ich hoffe, ihr bekommt das leckere Grün noch –…

Mai 27, 2021
Muhammara, Hummus und Naan
Rezept Seelenfutter

Muhammara, Hummus und Naan – orientalische Aromaküche

Werbung: Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu anderen Bloggern.  Ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für “All you need is…” und das Thema ist diesmal “Naher und mittlerer Osten” – klar, dass ich da dabei bin! Ich bin nämlich ganz verrückt nach der aromatischen…

Oktober 13, 2019