Browsing Tag

Osterbrunch

Backideen Leckeres für jeden Tag Ostern

Möhrengugelhupfe – klein, herzhaft, lecker!

April 3, 2022

Werbung, da Verlinkung zu anderen Bloggern/Bloggerinnen

Ihr Lieben,

heute bin ich zum ersten Mal dabei bei einer tollen Blogger-Runde! Oh, wie ich mich freue!! Unter dem vielseitigen Motto “Leckeres für jeden Tag” findet sich nämlich regelmäßig eine illustre Runde toller und begeisterter Blogger und Bloggerinnen zusammen, um in mehreren Paraden leckere Rezepte zu einem Thema zu präsentieren und vorzustellen. Die heutige Parade lautet: “Leckeres für Ostern!” Und so starte ich in die Runde mit leckeren, kleinen, herzhaften Möhrengugelhupfe für unser tolles Osterbuffet!

Die kleinen Gugelhupfe sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch, für den Osterbrunch – oder wenn es nach all den süßen Schoko-Ostereiern dann doch mal etwas Herzhaftes sein darf. Neben Karotten spielt Käse eine große Rolle bei den Kugeln – so lecker sag ich euch! Sie schmecken pur, mit etwas Kräuterquark, als Begleitung zum Salat – ach, da fallen mir viele Ideen ein. Euch doch sicher auch, oder?

Herzhafte Möhrengugelhupfe

Möhrengugelhupfe

Zutaten für 12 Gugelhupfe

  • 230 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 130 ml Milch
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Möhren
  • 50 g geriebener Appenzeller
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 50 g Margarine oder weiche Butter, plus etwas zum Einfetten
  • Salz und Pfeffer
Herzhafte Möhrengugelhupfe

Zubereitung der Möhrengugelhupfe

Erwärmt die Milch in einem Topf. Gebt das Mehl in eine Schüssel und bröselt die Hefe hinein. Gebt Salz, Zucker und Milch hinzu und verknetet alles zu einem glatten Teig. Lasst diesen zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

In der Zwischenzeit röstet ihr die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht an. Schält die Karotten und reibt sie fein. Gebt die Karotten mit den Mandeln, den zwei Käsesorten, der Butter, Salz und Pfeffer zum Teig und verknetet alles gut miteinander. Lasst den Teig weitere 60 Minuten gehen.

Gugelhupfe mit Möhren

Heizt den Backofen auf 180°C vor. Fettet kleinen Gugelhupfförmchen ein und verteilt den Teig auf die Förmchen. Backt die Möhrengugelhupfe etwa 25 Minuten, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Förmchen stürzen.

Sehen die Möhrengugelhupfe nicht goldig und lecker aus!

Leckeres für Ostern – Leckeres für jeden Tag

Leckeres für jeden Tag

Ich hoffe, ich habe euch schon jeden Menge Appetit gemacht – denn jetzt geht’s los mit der Runde! Es gibt jede Menge Leckereien, und zwar:

Na, wenn da nichts für euch dabei ist!
Sonst hätte ich auch noch Bananen-Möhren-Cupcakes oder herzhafte Hefekringel für euch.
Viel Spaß beim Stöbern, Nachbacken und Nachkochen!
Liebste Grüße von Martina

Möhrengugelhupfe
Drucken

Herzhafte Möhrengugelhupfe

Leckere Gugelhupfe mit Möhren und Käse
Gericht herzhaftes Gebäck
Keyword Gugelhupf, Möhrengugelhupfe, Osterbrunch, Ostergebäck, Ostern
Vorbereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 12 Stück
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 230 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 130 ml Milch
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Möhren
  • 50 g geriebener Bergkäse
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 50 g Margarine oder weiche Butter, plus etwas zum Einfetten
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Milch in einem Topf erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben und Hefe hinein bröseln. Salz, Zucker und Milch hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 
  • Gemahlenen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Karotten schälen und fein reiben. Karotten mit den Mandeln, den zwei Käsesorten, der Butter, Salz und Pfeffer zum Teig geben und gut miteinander verkneten. Weitere 60 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen. Kleine Gugelhupfförmchen einfetten und Teig auf die Förmchen verteilen. Möhrengugelhupfe etwa 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Förmchen stürzen.