Browsing Tag

Salat im Glas

Buchrezension Leckeres im Glas Rezept Salat

[Buchrezension] Garnelencocktails im Glas aus “Jamie Oliver Together”

Dezember 27, 2022

Dieser Beitrag enthält Werbung

Ihr Lieben,

wie wäre es mal mit leckeren Garnelencocktails im Glas? Für mich ein Klassiker für jedes Buffet, jeden Brunch oder als Vorspeise wenn Freunde und Familie kommen. Natürlich auch absolut perfekt jetzt für Silvester! Ich freue mich immer, wenn es Garnelencocktails gibt, aber irgendwie sind sie inzwischen scheinbar so ein bisschen Retro – es gibt sie kaum noch, oder? Ich muss aber auch ehrlich sein: ich habe noch nie Garnelencocktails selbst gemacht! Da musste ich erst im wunderbaren Jamie Oliver Kochbuch “Together” schmökern, um mal auf die Idee zu kommen, sie selbst zu machen. Besser spät als nie, oder? Und so gibt es für euch heute ein tolles Rezept und gleich noch ein Buchtipp dazu!

Jamie Oliver Together – Alle an einem Tisch

Buchcover "Jamie Oliver Together"

Jamie Oliver geht es, wie mir: Er isst gerne in Gesellschaft und liebt es, für Freunde und Familie zu kochen. Natürlich kann man dabei ganz schön in Stress geraten, zumindest geht mir das so. In seinem neuen Buch “Together”, erschienen im DK-Verlag, zeigt er uns mehr als 120 leckere, aber dennoch unkomplizierte Rezepte, um großartige Mahlzeiten für eine Runde lieber Menschen zu zaubern. Die Kapitel im Buch: Brunch-Party, Entspanntes Festessen, Curry-Abend, Taco-Party, Sonniges Beisammensein, Last-Minute-Fest, Steak-Abend, Fröhliches Familienessen, Sommerfest, Mittags im Garten, Echt exotisch, Picknick-Lust, Schlichte Eleganz, Erntedank, Tisch für Zwei, Herbstliche Gaben, Genüsslich schwelgen, Festtagsbraten und Wundervolle Cocktails.

Garnelencocktails im Glas

Es gibt duftendes Kürbiscurry, Schokoladen-Semifreddo, Rosmarin-Cracker, Pesto-Hähnchen, Auberginenpüree, no-backe-Cheesecake, Lachstatar und und und! Wir sehen viele Fotos von Jamies Familie – und natürlich auch tolle Fotos von seinen köstlichen Gerichten. Wie auch er ist, so wirken auch seine Rezepte – frisch, anders, vielleicht manchmal etwas chaotisch – aber immer spannend! Ein wirklich tolles Buch, für das man allerdings wirklich Zeit investieren sollte! Dann kann man sich hier wunderbar durchprobieren und durchkochen! Es lohnt sich! Und die Garnelencocktails auszuprobieren, lohnt sich allemal!

Garnelencocktails im Glas

Garnelencocktails im Glas

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Pancetta
  • 100 g Semmelbrösel
  • 3 El Mayonnaise
  • 3 El Joghurt
  • 3 EL Tomatenketchup
  • 1 Zitrone
  • Worcestersauce
  • Tabasco
  • 2 Römersalatherzen
  • 1 Salatgurke
  • 200 g reife Kirschtomaten
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 reife Avocado
  • 100 g Nordseekrabben
  • 200 g gegarte geschälte Garnelen
  • Cayennepfeffer
Garnelencocktails im Glas

Zubereitung der Garnelencocktails im Glas

Schält den Knoblauch und hackt ihn zusammen mit der Pancetta fein. Gebt beides mit 1 TL Olivenöl in eine beschichtete Pfanne, gebt die Semmelbrösel hinzu und bratet alles bei mittlerer Hitze knusprig-goldbraun. Stellt es dann zum Abkühlen beiseite.

Für die Cocktailsauce verquirlt ihr die Mayonnaise mit dem Joghurt, dem Ketchup, dem Saft 1/2 Zitrone, sowie je einem Spritzer Worcestersause und Tabasco. Schmeckt die Sauce gut ab. Schneidet die Salatherzen in feine Streifen und wascht sie. Halbiert die Gurke längs und kratzt mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch heraus. Schneidet die Gurke dann in 1 cm große Würfel. Viertelt die Tomaten. Schneidet die Kresse ab.

Leckeres im Glas

Halbiert die Avocado, entfernt den Stein und püriert das Fruchtfleisch mit dem restlichen Zitronensaft und etwas Salz fein.

Stellt sechs Einmachgläser in einer Reihe auf. Verteilt zunächst die Salatstreifen, dann die Gurke und die Tomaten auf die Gläser. Fügt die Pancettabrösel hinzu, dann die Krabben, Garnelen und die Kresse. Verteilt die Cocktailsauce auf die Gläser, bestreut mit einer Prise Cayennepfeffer und gebt noch das Avocadopüree dazu. Mit dem Deckel verschließen – fertig sind die Garnelencocktails im Glas und können serviert werden!

Salat mal anders

Na, hab ich eure Lust auf Garnelencocktails geweckt? Ihr steht generell auf Garnelen? Wie wäre es dann auch mit Tomatenreis mit Garnelen?
Liebste Grüße von Martina

Das Buch wurde mir zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dennoch beschreibe ich hier meine eigene, unbeeinflusste Meinung. Am Verkauf des Buches bin ich nicht beteiligt. Für den Beitrag wurde ich nicht bezahlt.

Leckeres im Glas
Garnelencocktails im Glas
Drucken

Garnelencocktails im Glas

Ein Klassiker fürs Buffet
Gericht Buffet, Salat, Vorspeise
Keyword Garnelen, Garnelencocktails im Glas, Salat
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 6 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Pancetta
  • 100 g Semmelbrösel
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Joghurt
  • 3 EL Tomatenketchup
  • 1 Zitrone
  • Worcestersauce
  • Tabasco
  • 2 Römersalatherzen
  • 1 Salatgurke
  • 200 g reife Kirschtomaten
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 reife Avocado
  • 100 g Nordseekrabben
  • 200 g gegarte geschälte Garnelen
  • Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Knoblauch schälen und zusammen mit Pancetta fein hacken. Mit 1 TL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne zusammen mit den Sellembröseln bei mittlerer Hitze knusprig-goldbraun anbraten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Für die Cocktailsauce Mayonnaise mit Joghurt, Ketchup, Saft 1/2 Zitrone, je einem Spritzer Worcestersauce und Tabasco verquirlen Sorgfältig abschmecken. Salatherzen in dünne Streifen schneiden. Gurke längs halbieren, Kerne mit Teelöffel herauskratzen, Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten vierteln Kresse abschneiden.
  • Avocado halbieren, entsteinen, Fruchtfleisch mit restlichem Zitronensaft und Salz pürieren.
  • Sechs Einmachgläser in Reihe aufstellen. Erst die Salatstreifen, dann Gurke und Tomaten auf die Gläser verteilen. Pancettabrösel hinzufügen, dann die Kresse, die Krabben und Garnelen. Cocktailsauce auf die Gläser verteilen, mir je einer Prise Cayennepfeffer bestreuen. Avocadopüree dazugeben.