Essen und Trinken Leckeres im Glas Rezept

Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat

Februar 9, 2020

Werbung da Blogger-Nennungen

Ihr Lieben,

es ist Zeit für die nächste Runde „All you need is…“ – und diesmal ist das Thema „Heimatküche – reloaded“. Wir hatten das Thema Heimatküche ja schon vergangenes Jahr – ein herrliches Thema, wie ich finde! Also bin ich sehr gerne wieder mit am Start. Diesmal gibt’s bei mir Nürnberger Bratwürste – aber nicht einfach 3 im Weggla, wie es sie bei uns gibt (das sind 3 der kleinen Würstchen in einem Brötchen), sondern als lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat! Na, hört sich das gut an?

Wir Mittelfranken lieben unsere Nürnberger Bratwürste! Die Klassiker sind einfach immer lecker – und 3 im Weggla das perfekte Fastfood bei einem Stadtbummel. Der Begriff „Nürnberger Rostbratwurst“ ist übrigens seit 2003 im Register der von der EU geschützten kulinarischen Spezialitäten eingetragen – nur Bratwürste, die in Nürnberg nach einem bestimmten Rezept hergestellt werden, dürfen so bezeichnet werden. Eine Verordnung, die die Qualität der Nürnberger Rostbratwürste festlegt, gibt es bereits seit dem Mittelalter.

Heute zeige ich euch, wie man die Würstlein schnell zu einem leckeren Salat verarbeiten kann. Dieser lauwarme Nürnberger-Bratwurst-Salat ist perfekt als Vorspeise oder Gruß aus der Küche, für die Brunch-Tafel oder auch fürs Picknick.

Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat

Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat

Zutaten für 4 Portionen als kleine Vorspeise

  • 12 Nürnberger Rostbratwürste
  • 1 große Stange Lauch
  • 1 EL Öl
  • 150 ml Weißwein
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 5 Wacholderbeeren
  • etwas Wasser
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Scheiben Brot
Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat

Zubereitung des lauwarmen Nürnberger-Bratwurst-Salat

Schneidet das Brot in Würfel und röstet es in einer beschichteten Pfanne ohne Öl an. Putzt den Lauch und schneidet ihn in dünne Ringe. Bratet den Lauch in einem Topf in etwas Olivenöl an, löscht dann mit Weißwein, Essig und etwas Wasser ab, gebt Senf und die Wacholderbeeren hinzu und würzt mit Salz und Pfeffer. Lass den Lauch bei niedriger Hitze etwas schmoren.

Salat von der Nürnberger Bratwurst

In der Zwischenzeit bratet ihr die Würstchen in einer Pfanne rundherum an. Dann schneidet ihr sie in etwa 1 cm große Stücke. Vermengt die Wurststückchen mit dem Lauch und lasst sie 2 bis 3 Minuten ziehen. Gebt erst kurz vor dem Servieren das geröstete Brot unter – ab in schöne Gläser oder Schälchen und schon könnt ihr den lauwarmen Nürnberger-Bratwurst-Salat servieren.

Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat

Schaut jetzt mal, was meine lieben Blogger-Kolleginnen und Kollegen für euch gezaubert haben:

Ihr liebt Heimatküche? Dann ist mein leckerer Fränkischer Sauerbraten bestimmt auch was für euch.
Liebste Grüße von Martina

You Might Also Like

24 Comments

  • Reply Kartoffelsalat mit Ei, Honig-Senf-Dressing und Feldsalat | Senfei aus Sachsen-Anhalt mal anders ❤ • Nom Noms food Februar 9, 2020 at 9:00 am

    […] Zwiebelrostbraten mit Kartoffelknöpfle Möhreneck Bayerischer Kartoffelsalat ninamanie Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat Brotwein Königsberger Klopse Jankes*Soulfood Fasnachts-Kreppel mit Hoink aus Mittelhessen […]

  • Reply Westfälische Quarkspeise | Küchenmomente Februar 9, 2020 at 9:00 am

    […] ninamanie Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat […]

  • Reply "Fasnachtskichelcher" mit Schokolade | Mein wunderbares Chaos Februar 9, 2020 at 9:00 am

    […] Zwiebelrostbraten mit Kartoffelknöpfle Möhreneck Bayerischer Kartoffelsalat ninamanie Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat Brotwein Königsberger Klopse Jankes*Soulfood Fasnachts-Kreppel mit Hoink aus Mittelhessen […]

  • Reply Simone von zimtkringel Februar 9, 2020 at 9:23 am

    Wow, sehr, sehr schön und genau mein Geschmack! Ich liebe schon Nürnbergerle im Weckle mit viel Senf, aber bei deinem Salat hätte ich wahrscheinlich ernsthafte Probleme, den Mit-Essern etwas abzugeben!

    • Reply Nina Februar 9, 2020 at 9:34 am

      Liebe Simone,
      das freut mich sehr! Und das gute an so nem Gläschen ist ja: das gehört einem dann ganz alleine 😉
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Heimatküche: Rinderbraten aus dem Slowcooker | Langsam kocht besser Februar 9, 2020 at 10:43 am

    […] ninamanie Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat […]

  • Reply Gabi Februar 9, 2020 at 11:16 am

    Was für eine tolle Idee – zum Abendbrot statt Brot und Nürnberger dieses hübsche Glas! Hast du noch eins für mich übrig?

    • Reply Nina Februar 9, 2020 at 3:45 pm

      Für dich doch immer gerne!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Tina von Küchenmomente Februar 9, 2020 at 11:19 am

    Und wie gut sich das anhört (und auch ausschaut)! Mein Junior ist ein echtes Nürnberger-Bratwurst-Monster, den werde ich mal damit überraschen 😉 .
    Liebe Grüße
    Tina

    • Reply Nina Februar 9, 2020 at 3:46 pm

      Liebe Tina,
      ich freu mich so, dass dir die Idee so gut gefällt! Bin gespannt, was Junior sagt…
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Sylvia von Brotwein Februar 9, 2020 at 11:55 am

    3 im Weggla sind bei mir bei jedem Nürnberg Besuch Plicht. Der Salat mit den Würstchen schaut sehr fein aus! Lieben Gruß Sylvia

    • Reply Nina Februar 9, 2020 at 3:46 pm

      Liebe Sylvia,
      ganz lieben Dank! Ist auch wirklich lecker!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Königsberger Klopse - Rezept einfach selber machen - Brotwein Februar 9, 2020 at 12:38 pm

    […] mit Kartoffelknöpfle Möhreneck – Bayerischer Kartoffelsalat ninamanie – Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-Salat Jankes*Soulfood – Fasnachts-Kreppel mit Hoink aus Mittelhessen Teekesselchen Genussblog […]

  • Reply Conny Februar 9, 2020 at 6:15 pm

    Und ob sich das gut anhört, liebe Martina! Das ist wirklich eine besonders schöne Idee.
    Herzlichst, Conny

    • Reply Nina Februar 9, 2020 at 6:20 pm

      Wie lieb von dir, liebste Conny! Das freut mich wirklich so sehr!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Caroline | Linal's Backhimmel Februar 10, 2020 at 8:50 am

    Das ist ja mal eine tolle Variante der Nürnberger Rostbratwürste.
    LG Caroline

    • Reply Nina Februar 11, 2020 at 8:19 pm

      Freut mich, dass sie dir gefällt, liebe Caroline!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Daniela Wick Februar 10, 2020 at 9:35 pm

    Liebe Martina,
    das hört sich nicht nur gut an das sieht auch total lecker aus und macht richtig Appetit! Lecker, lecker, Lecker!! Liebe Grüße Daniela

    • Reply Nina Februar 11, 2020 at 8:19 pm

      Liebe Daniela,
      das freu mich sehr, dass dir der Salat Appetit macht!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Schwäbische Krautkrapfen - Küchentraum & Purzelbaum Februar 11, 2020 at 7:28 pm

    […] Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit KartoffelknöpfleMöhreneck Bayerischer Kartoffelsalatninamanie Lauwarmer Nürnberger-Bratwurst-SalatBrotwein Königsberger KlopseJankes*Soulfood Fasnachts-Kreppel mit Hoink aus […]

  • Reply Kathrina Februar 11, 2020 at 7:42 pm

    Was für eine tolle Idee. Den Salat kann ich mir wunderbar zum Abendessen zusammen mit einem frisch gebackenen kräftigen Frankenlaib vorstellen.
    Ganz liebe Grüße,
    Kathrina

    • Reply Nina Februar 11, 2020 at 8:18 pm

      Liebe Katharina,
      oh ja, das wäre eine tolle und leckere Kombi!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Diana Februar 24, 2020 at 8:59 pm

    Das kenne ich gar nicht, aber es hört sich so lecker an. Ich würde gerne eine Portion nehmen.
    LG, Diana

    • Reply Nina Februar 25, 2020 at 6:04 am

      Liebe Diana,
      die sind super schnell gemacht – und es lohnt sich!
      Liebste Grüße von Martina

    Leave a Reply