Rezept Seelenfutter

Wurstsalat mit Käse und Gürkchen- gegen den Neujahrskater

Januar 1, 2020

Ihr Lieben,

HAPPY NEW YEAR! Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahrzehnt gerutscht? Habt ihr schön gefeiert? Oder habt ihr das neue Jahr eher ruhig begrüßt? 2020! Könnt ihr es glauben? Wie schnell ist das letzte Jahr wieder vergangen. Ich bin mir sicher, es wartet ein fantastisches neues Jahr auf uns! Und ein großartiges neues Jahrzehnt! Auch wenn es dem/der einen oder anderen gerade nicht so erscheint, weil er/sie gestern doch einen Schluck zu viel Sekt erwischt hat. Aber wir wissen ja, das geht vorbei – und dann starten wir durch! Und mit einem herzhaften Happen klappt das gleich besser – deswegen gibt’s hier heute Wurstsalat mit Käse und Gürkchen! Für mich das perfekte Kateressen, weil schnell gemacht, nicht aufwendig, herzhaft und lecker.

Wurstsalat mit Käse und Gürkchen

Katerfrühstück mit Wurstsalat

Zutaten für 2 Portionen Wurstsalat

  • 100 g Fleischwurst oder Lyoner in Scheiben
  • 50 Leerdamer in Scheiben
  • 5 Gewürzgürkchen
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 TL süßer Senf
  • 1 TL Mayonaisse
  • 1 TL Rotweinessig
  • Salz und Pfeffer
Kateressen Wurstsalat

Zubereitung des Wurstsalates

Schneidet die Wurst, den Käse und die Gürkchen in Streifen und gebt alles in eine Schale. Vermischt Joghurt, Senf, Mayonnaise und Essig miteinander und gebt die Mischung über den Wurst-Mix. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Wurstsalat mit Käse und Gürkchen

Schon ist euer Wurstsalat fertig! Lasst ihn nun etwas durchziehen, stellt ihn dazu am besten in den Kühlschrank. Er schmeckt prima zu jeglicher Form von Brot und Brötchen.

Katerfrühstück

Lasst es euch schmecken und schickt den Kater schnell weg – das neue Jahr wartet!
Welche Tricks habt ihr denn gegen den Kater? Braucht ihr noch mehr Inspirationen? Wie wäre es mit einem Sandwich mit einem Avocado-Ei-Aufstrich? Oder wie wäre es mit einer Hühnersuppe mit Nudeln – die tut auch gleich noch den Abwehrkräften gut! Macht es euch auf jeden Fall lecker!

Habt ihr eigentlich Vorsätze für das neue Jahr? Ziele, die ihr erreichen wollt, Dinge, die ihr ändern wollt, Vorhaben, die ihr umsetzen wollt? Oder lasst ihr das Jahr einfach auf euch zukommen?
Ich habe eine kleine Bucket List für mich erstellt, mal sehen, wie es mir gelingt, sie umzusetzen.

Bucket List 2020

Ich freue mich auf ein neues Blogjahr mit euch!
Liebste Grüße von Martina

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply