Essen und Trinken Sommerküche

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Juli 1, 2020

Werbung da Blogverlinkungen

Ihr Lieben,

habt ihr Lust auf eine Geschmacksexplosion? Auf leckere Erdbeeren, mariniert in Balsamico-Essig? Auf knusprigen Crostini mit Ziegenfrischkäse? Verfeinert mit Basilikum-Pesto? Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Völlig zurecht! Denn hier gibt’s heute Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto!

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Die liebe Jessi von Jessis Schlemmerkitchen hat zu einem Blogevent aufgerufen und das Motto lautet #beerensommer2020 ! Ach ich hatte so einige Ideen für das Event im Kopf und ich wusste gar nicht, für welche Beeren ich mich entscheiden soll. Es sind nun Erdbeeren geworden. Ich war bislang nicht der allergrößte Erdbeeren-Fan. Ich hab sie schon immer gegessen, und gerade auf einem Kuchen mit viel Sahne fand ich sie schon immer toll. Aber seit diesem Jahr bin ich total in sie verliebt. Ich kann euch gar nicht sagen, warum.

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Aber spielt ja auch gar keine Rolle – Hauptsache, ich habe leckere Rezepte für euch, oder? Zum Beerensommer-Event habe ich keine süße Variante mit Erdbeeren mitgebracht, sondern die leckeren Früchte herzhaft kombiniert. Und ich sage euch: das funktioniert ganz wunderbar und ist mega lecker! Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto sind ein tolle Vorspeise aber auch klasse als schnelles Feierabendgericht. Die Zubereitung geht super fix.

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Balsamico-Erdbeeren auf Crostini

Zutaten für 2 Portionen als Vorspeise

  • 6 Scheiben Baguette – geröstet
  • Ziegenfrischkäse

Für die Balsamico-Erdbeeren

  • ca. 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Ein paar Blätter Basilikum

Für das Basilikum-Pesto

  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Linienkerne – in der Pfanne ohne Öl geröstet
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Zubereitung der Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Putzt die Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben. Hackt das Basilikum grob. Vermischt die Erdbeeren mit dem Basilikum, dem Balsamico und dem Abrieb der Zitrone. Gebt etwas Öl, etwas Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzu. Vermengt alles und lasst die Erdbeeren ca. 15 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Basilikum-Pesto zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. Gebt so viel Olivenöl hinzu, bis das Pesto eine schöne Konsistenz hat. Schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Bestreicht die gerösteten Baguette-Scheiben mit Ziegenfrischkäse. Gebt auf jede Scheibe etwa 1 TL Basilikumpesto und Balsamico-Erdbeeren. Und schon könnt ihr die Leckerei servieren.

Beerensommer mit Erdbeeren-Crostini

Sehen die Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto nicht toll aus! Und ich sage euch: sie schmecken noch besser – herrlich aromatisch, eine wirklich großartige Geschmackskombination!

Beerensommer 2020

Und jetzt seid ihr sicher neugierig, welche tollen Rezepte noch auf euch warten… Dann schaut mal vorbei bei:

Weitere Beerenrezepte gefällig? Wie wäre es mit einer herrlichen Blaubeer-Tarte? Oder einer Erdbeer-Foccacia?
Habt viel Spaß bei der Beeren-Party!
Liebste Grüße von Martina

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto
Drucken

Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

Eine köstliche Geschmacksexplosion – herzhaft-marinierte Erdbeeren auf geröstetem Baguette.
Gericht Kleinigkeit, Vorspeise
Keyword Balsamico-Erdbeeren, Beerensommer, Crostini, Edbeerrezept, Rezept aus Bali
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Cost Keine Angabe

Zutaten

  • 6 Scheiben Baguette – geröstet
  • Ziegenfrischkäse

Für die Balsamico-Erdbeeren

  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • ein Paar Blätter Basilikum

Für das Basilikum-Pesto

  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Linienkerne – in der Pfanne ohne Öl geröstet
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Anleitungen

  • Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Basilikum grob hacken. Erdbeeren mit dem Basilikum, dem Balsamico und dem Abrieb der Zitrone mischen. Etwas Öl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben. Alles vermengen und ca. 15 Minuten marinieren.
  • Für das Basilikum-Pesto alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. So viel Olivenöl hinzugeben, bis das Pesto eine schöne Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Geröstete Baguette-Scheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Auf jede Scheibe etwa 1 TL Basilikumpesto und Balsamico-Erdbeeren geben und servieren.

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply Erdbeer-Erdnuss-Zupfkuchen - Juli 1, 2020 at 8:01 am

    […] ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto […]

  • Reply Schnelles Kokos-Himbeereis ohne Sahne – Haferschleim & Hexenbein Juli 1, 2020 at 8:49 am

    […] ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto […]

  • Reply fruchtiger Beerenstreuselkuchen - Backmaedchen 1967 Juli 1, 2020 at 9:00 am

    […] ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto […]

  • Reply Sommerliches Johannisbeer-Dattel-Chutney | danielas foodblog Juli 1, 2020 at 9:01 am

    […] Britta von Backmaedchen 1967 – fruchtiger Beerenstreuselkuchen ninamanie – Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum – Maulwurfkuchen mit Erdbeeren Katrin von […]

  • Reply Maulwurfkuchen mit Erdbeeren - Küchentraum & Purzelbaum Juli 1, 2020 at 9:30 am

    […] Britta von Backmaedchen 1967 mit fruchtiger Beerenstreuselkuchen ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto Katrin Beerige Holunder-Tonka-Tortet Eva von evchenkocht mit Marzipan-Schnecken mit Johannisbeeren […]

  • Reply Kathrina Juli 1, 2020 at 9:38 am

    5 stars
    Mhhhh, diese Kombination stelle ich mir himmlich vor. Ich kann das Baguette fast knuspern hören.
    Liebe Grüße

    • Reply Nina Juli 1, 2020 at 9:48 pm

      Meine Liebe, so sollte es sein! Danke dir!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Erdbeer-Streusel-Cookies | Küchenmomente Juli 1, 2020 at 10:23 am

    […] Britta von Backmaedchen 1967 mit fruchtiger Beerenstreuselkuchen ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Maulwurfkuchen mit Erdbeeren Katrin Beerige […]

  • Reply Tina von Küchenmomente Juli 1, 2020 at 12:00 pm

    Was soll ich sagen? Genau so etwas möchte ich jetzt – SOFORT! Bis auf den Ziegenfrischkäse hab ich alles da, also ab in den Supermarkt…
    Danke für das tolle Rezept, liebe Martina!
    Herzliche Grüße
    Tina

    • Reply Nina Juli 1, 2020 at 9:47 pm

      Liebe Tina,
      wie ich mich freue, dass du so begeistert bist! Lass es dir schmecken!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Caroline | Linal's Backhimmel Juli 1, 2020 at 8:36 pm

    Oh, das sieht soo lecker aus und Erdbeeren in einer herzhaften Kombination finde ich wirklich interessant,
    Liebe Grüße
    Caroline

    • Reply Nina Juli 1, 2020 at 9:47 pm

      Liebe Caroline,
      danke dir! Das ist wirklich ein tolles Geschmackserlebnis!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Britta von Backmaedchen 1967 Juli 1, 2020 at 11:17 pm

    Die Kombination Erdbeeren und herzhaft finde ich genial, solche Rezepte habe ich schon häufiger gesehen, aber selber noch nicht ausprobiert. Es sieht auf jeden Fall zum reinbeißen bei dir aus.
    Herzliche Grüße
    Britta

    • Reply Nina Juli 2, 2020 at 6:36 am

      Danke liebe Britta! Musst du unbedingt mal ausprobieren!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Jessi | Jessis SchlemmerKitchen Juli 2, 2020 at 7:05 pm

    Ich finde es klasse, dass auch ein herzhaftes Beerenrezept dabei ist und die Farbkombination ist toll.

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Reply Nina Juli 4, 2020 at 8:25 am

      Liebe Jessi,
      freut mich, dass dir das Rezept gefällt! Danke für das tolle Event!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Katrin Juli 3, 2020 at 9:36 pm

    Liebe Martina,

    also das sieht wirklich zum Anbeißen aus und klingt einfach wundervoll!
    Das muss ich auf der Stelle ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Katrin

    • Reply Nina Juli 4, 2020 at 8:24 am

      Das würde mich aber sehr freuen, liebe Katrin! Danke dir!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Eva von evchenkocht Juli 4, 2020 at 11:15 am

    Hallo liebe Martina,
    hach, deine Häppchen find ich so klasse. Ich stehe ja brutal auf solche salzig-süß Kombinationen! Und die sehen so appetitlich aus.
    Liebe Grüße,
    Eva

    • Reply Nina Juli 5, 2020 at 9:16 am

      Liebe Eva,
      das freut mich wirklich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe – juhu!!
      Liebste Grüße von Martina

  • Reply Beeren-Crumble und eine Blogparade - Das Freulein Backt. Juli 4, 2020 at 1:03 pm

    […] Britta von Backmaedchen 1967 mit fruchtiger Beerenstreuselkuchen ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Maulwurfkuchen mit Erdbeeren Katrin Beerige […]

  • Reply Antipasti-Bowl - ein mediterraner Gruß an den Spätsommer! - Ninamanie September 13, 2020 at 9:00 am

    […] 4 EL Basilikum-Pesto – hier geht’s zum Rezept […]

  • Leave a Reply

    Recipe Rating